Wir sagen DANKE!

für die Sachspenden und die finanzielle Unterstützung im Namen unserer Schützlinge:

Frau Pickahn- Lier / Frau Nöcker mit Kater Socke / Frau S. Gewohn / Frau S. Lues / Frau C. Stürmer- Schneider / Frau I. Göricke / Ehel. Fuchsberger  und allen Spendern die uns über den Tierschutzshop Futter etc. gespenden haben ……vielen Dank im Namen unserer Schützlinge.

Heli und Dunki suchen ihr neues Sofa- zusammen oder einzeln- aber Freigang muss sein

15. Januar 2019

von

Zwei süße Katzendamen suchen ein neues Zuhause

Heli und Dunki sind zwei Schwestern die Anfangs etwas zurückhaltend wirken, dies legt sich jedoch, wenn sie Vertrauen zum Menschen aufgebaut haben. Die beiden Katzen sind jetzt 2,5 Jahre alt. Alterstypisch spielen gerne und viel mit der Katzenangel, Bällchen und allem was man so findet in der Wohnung.

In ihrer Pflegestelle haben sie Freigang , den sie genießen. Mäuse fangen und Fliegen in der Luft zu jagen, macht ihnen richtig Spaß. So powern sie sich aus und liegen dann genüßlich wieder im warmen auf der Couch.

Zur Zeit wohnen die Beiden bei ihrer Pflegemama Andrea. Hier zeigen sie sich untereinander eifersüchtig und futterneidisch. Ihre Rangordnung ist noch nicht sicher geklärt.

Deshalb wäre es für beide besser, wenn die beiden entweder zusammen in ein großes Haus mit mehreren Bezugsmenschen ziehen, in dem sie sich besser aus dem Weg gehen können oder jeder wird einzeln in sein neues Zuhause vermittelt.

Dunki ist die schwarze Schönheit. Sie geht gerne und bei jedem Wetter raus zur Jagt und streift durch die Gegend. Sie liebt es den Wind sich um die Nase wehen zu lassen, oder liegt faul in der Sonne und genießt jeden Sonnenstrahl. Abends jedoch kommt sie wieder in die Wohnung und liebt es mit ihren Menschen auf dem Sofa zu liegen und zu schmusen. Fremden gegenüber ist sie misstrauisch und braucht etwas um „warm“ zu werden. Sie möchte unbedingt weiterhin Freigang haben.

Helli ist die kommunikativere von den Beiden, sie unterhält sich regelrecht mit ihren Menschen und ist im ständigen Kontakt und fordert viel Aufmerksamkeit. Ihre Ausflüge nach draußen fallen deutlich kürzer aus und besonders bei schlechtem Wetter bleibt sie lieber im Warmen. Für sie wäre ein Zuhause mit abgesicherten Balkon ausreichend, wenn sich der Mensch viel mit ihr beschäftigt.

In der Haltung und Pflege sind die Beiden völlig unkompliziert. Sie kennen Kinder, wenn die Pflegemama mal in Kurzurlaub ist, kümmert sich die Nachbarin mit Sohn um Heli und Dunki.

Wer die beiden Katzen kennenlernen möchte meldet sich bitte bei Martina unter 02232- 239 65.

Die Pflegestelle Andrea befindet sich in Bad Münstereifel. Dort können die Heli und Dunki nach Terminabsprache gerne besucht werden.

Shakira und Elvis sind nach Hürth gezogen

1. Januar 2019

von

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

05.02.2019:

Heute sind Shakira und Elvis nach Hürth umgezogen. Eine nette Familie mit Tochter, Haus und Garten. Was will man mehr für seine Schützlinge.

Wir wünschen eine schöne, aufregende Zeit miteinander und alles Gute!

Vielen Dank an unsere Pflegefamilie Sch. aus Bergheim für Eure tolle Tierschutzarbeit.

******************

Erinnert ihr Euch an unsere Kitten Shakira, Elvis und Elton?

Mittlerweile ist die Rasselbande größer geworden und tanzen ihrer Pflegemami regelrecht auf den Tischen herum (Beweisfoto anbei!) Elton (schwarz-weiß) bleibt als Spiel- und Schmusegefährte bei Manni, der auf der Pflegestelle zu Hause ist.

Das Tigermädchen Shakira und ihr schwarzer Bruder Elvis suchen ein endgültiges Zuhause mit Freigang!  Die Vermittlung erfolgt im Doppelpack.  Sie wurden im Mai geboren und sind gechippt, mehrfach geimpft und kastriert und natürlich fellrein und mehrfach entwurmt.

Fressnapf Weihnachtsbaumaktion

24. Januar 2019

von

Liebe Tierfreunde,

im Namen unserer Schützlinge und unserem Team möchten wir uns

recht herzlich für die Spenden bedanken, die Ihr uns durch die Fressnapf

Weihnachtsbaumaktion gespendet habt.

Wir waren total überwältigt. Das Team hat sich an die Arbeit gemacht und alle Spenden sortiert. In den nächsten Tagen fahren wir zu unseren Schützlingen und bringen Eure Spenden dorthin.

Natürlich werden dort auch Fotos gemacht, die wir dann hier veröffentlichen.

An Euch vielen, vielen Dank für soviel Herz für unsere Schützlinge.

Vielen Dank an Monika und Gerhardt die die Spenden mit ihrem „Schlitten“ abgeholt haben.

Und hier die ersten Bilder von unseren Schützlingen: Elvis, Elton, Shakira und Manni. Die haben sich riesig über die Futterspenden und die Baldriankissen gefreut. Seht selbst.





Weihnachtsmarkt 2018

24. Januar 2019

von

Diese Bilder wollten wir Euch nicht vorenthalten. Ein paar Eindrücke von unserer Tombola 2018.

Wir danken allen Besuchern, unseren tatkräftigen Helfern und allen Spendern. Ein besonderer Dank möchten wir der WEPAG Brühl aussprechen, die uns den Stand für eine Woche zur Verfügung gestellt hat.

Pflegestellen gesucht für unsere Schützlinge

23. Januar 2019

von

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Die Katzen s. o. haben alle ein Zuhause gefunden- Vielen Dank an unsere Pflegestellen- ohne sie hätten wir nicht helfen können.

Ihr lieben Leute aus Brühl und der näheren Umgebung,

 

aus aktuellem Anlass suchen wir ganz zeitnah Pflegestellen für unsere Neuzugänge! Wir haben in den letzten Wochen 14 Katzen übernommen, somit sind unsere Pflegestellen alle besetzt. Weitere 8 Katzen / Kater warten noch auf der Warteliste, die noch als Abgabetier von uns übernommen werden können, wenn wir  “ neue Pflegestellen“, hätten. Wie sollte die Pflegestelle sein? Möglichst ruhig, mit Raum zum Erholen, tierlieb und für einige der Katzen bestenfalls auch ohne andere Tiere im Haus. Alle  Katzen und Kater freuen sich über Streicheleinheiten, Ruhe und Aufmerksamkeit. Gemütliche Abende auf dem Sofa, vor dem Fernseher. Werden Sie Pflegestelle und helfen Sie mit unseren Schützlingen den Start in ein neues Leben zu ermöglich oder natürlich noch viel eher ein tolles Zuhause zu finden. Leider können wir nur helfen, wenn wir selber Hilfe durch Sie erhalten.

Wer mehr über unsere Arbeit, unsere Aktivitäten und über das Thema Pflegestelle werden wissen möchte ruft uns bitte an.

Weiterlesen

Bruno sucht ein neues Heim

22. Januar 2019

von

Wir suchen für Bruno einen ruhigen Haushalt mit Menschen die sehr viel Zeit haben sich mit Bruno zu beschäftigen.

Heute stellen wir Euch Bruno vor, einen echten rothaarigen Senioren.

Bruno wurde im März 2003 geboren und kam zu uns als Notfall, da sein Herrchen verstorben ist. Er lebte wochenlang alleine, da sein Schicksal ungewiss war. Er wurde versorgt – mehr aber auch nicht. Soziale Kontakte Fehlanzeige – armer alter Kater. Er tut sich noch schwer in der Eingewöhnungsphase, was man ihm aber bei seiner Vorgeschichte auch verzeihen kann.  Als Wohnungskater möchten wir Ihn auch jetzt in einen ruhigen Haushalt ohne Freigang aber mit gesichtertem Balkon abgeben. Er liebt es sich zu sonnen und die frische Luft um die Nase wehen zu lassen. Er ist sozial verträglich mit anderen Katzen und genießt das Zusammenleben sowohl mit Menschen als auch Tier.

Bruno ist absolut toll! Er ist pflegeleicht, freundlich und schmusig. Wer dem netten Senioren eine Chance geben will darf ihn gerne auf der Pflegestelle in Wesseling besuchen.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Bruno kann sofort umziehen; er ist kastriert und geimpft, ein medizinischer Check-Up ist nicht mehr notwendig.

„Natürlich“ hat er auch, wie fast jede Samtpfote, eine kleine Eigenart – er liebt selbstgekochte Mahlzeiten mit Fisch! Also: Köche aufgepasst 😉

Wer Bruno kennenlernen möchte meldet sich bitte bei: Franziska unter: 015789550 471.