Folgen Sie uns auf Facebook 

Wir sagen DANKE!

Wir sind dankbar und freuen uns über jede Sach-und Futterspende, möchten Sie jedoch bitten, diese in keinem Fall ohne vorherigen Kontakt, per Telefon oder Email, vor unserer Haustür abzustellen. Bitte haben Sie Verständnis! Vielen Dank!

Vielen Dank für die Sachspenden und die finanzielle Unterstützung im Namen unserer Schützlinge:

Frau D. DuMont, Hannes und Monika, Frau I. Zinn, Familie Klinkhammer,Familie Schwandt, F. Mahlberg, M. Minuth, K. Steckstor, D. Dupont, M. Solga, K. Lohmar, Frau Sobzok, Michaela Ansey, Jasmin M., Eheleute A. Cullmann, Jenny Eßer, Stephan Püschel,

Spenden für Cassady und Nelly: Simone Janicke ( herzlichen Dank, wir freuen uns über den kleinsten Betrag!), Frau M. Fromming, Elisabeth Ritschel, Familie Janssen, Martina Pringnitz, Tanja Hoffmann, Frau Komma, Michaela Ansey, Viola, Doreen Dittrich, Andrea Schmitz-Gorrissen, Sonja Tonjes, Jasmin Digrandi, Gisela und Udo Wilkowski, Christoph und Martina Hellwig,

Bruno

von

aus der Kategorie:

Der süße Schatz ist über die Regenbogenbrücke gegangen; wir sind sehr traurig. RIP, lieber Bruno! Herzlichen Dank an die liebevolle Pflegestelle Simone und Familie; dort durfte er noch eine schöne Zeit verbringen. Unser herzlicher Dank gilt auch den Patinnen Sonja und Helga.

Grüße von unseren Ehemaligen

von

aus der Kategorie:

Grüße von Feli und Taylor

Finny bei Sonja H.. Sein zweiter Geburtstag…

„Emely, sie ist im Juli 3 Jahre bei uns“, schreibt uns Brigitte Sch.

Finchen bei Frau Richter

Simba im neuen Heim

Grüße von Gismo

Unsere Oldies Benny und Minka auf ihrer Dauerpflegestelle Annette

Gina und Penny

Charly

Mieze

!!!Dringend Pflegestellen gesucht!!!

von

aus der Kategorie:

Hallo liebe Katzen-Freunde,

wir, die Brühler Samtpfotenhilfe e.V., suchen ganz dringend ehrenamtliche Pflegestellen (im Großraum Brühl), auf denen wir unsere Schützlinge vorübergehend unterbringen können. Momentan sind wir am Limit.

Der Begriff „Pflege“ ist natürlich nicht wörtlich zu nehmen. Es ist eine Unterbringung auf Zeit, bis zur Vermittlung der Katzen.

Wir suchen dringend nette, tierliebe Menschen, die uns dabei helfen, unsere Schützlinge zu versorgen, bis diese ein neues Zuhause gefunden haben.

Der Verein versorgt seine Pflegestellen mit Futter, Katzenstreu, Spielzeug und allen anderen notwendigen Dingen, damit unseren Helfern kein finanzieller Nachteil entsteht. Auch alle anfallenden Tierarztkosten werden natürlich von uns übernommen.

Besonders interessant ist dieses Angebot z.B. für unentschlossene Tierliebhaber, die gerne mal eine Katze auf Probe nehmen, um herauszufinden, wie sich ein Haustier in deren Haushalt und Alltag einfügt .

Wir beantworten gerne alle Fragen und freuen uns auf viele hilfsbereite und interessierte Menschen!

Dieser Beitrag darf natürlich auch gerne geteilt werden.

Kontakt: 02232 23965 Martina Pringnitz ggf. auf AB sprechen oder zu unseren persönlichen Telefonzeiten am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 17.00 bis 19.00 Uhr, bzw. 18:00 bis 20:00 ( siehe hierzu den Beitrag ‚Telefonzeiten‘ auf der HP ). Gerne auch per Mail an: