Wir sagen DANKE!

für die Sachspenden und die finanzielle Unterstützung im Namen unserer Schützlinge:

den Spendern vom Tierschutzshop für das Futter-siehe  Beitrag auf der HP-

Herrn Friedrich aus Brühl, Frau Marion K., Herr S. Haas, Eheleute Gisela und Udo W., Frau Anja K., Frau Andrea St.,Frau Gisela K.,

 

Grauchen braucht dringend Hilfe!

16. April 2019

von

Grauchen ist eine knapp 1 Jahr alte Katze aus Griechenland mit einem Handycap. Durch einen Unfall hat sie sich beide Vorderpfoten verletzt, sodaß die Wachstumsphase gestört ist. Zur Zeit lebt sie noch gut damit. Es wird aber in 1 – 2 Jahren zur Arthrose führen, sodaß Grauchen wegen Schmerzen eingeschläfert werden müßte. Die Lösung sind 2 OPs!! Die Summe für die OP- Kosten für Grauchen ist durch Spenden vorhanden. Wir suchen nun Katzenliebhaber, die sich zutrauen die OPs mit Grauchen zu begleiten.

Grauchen ist total zutraulich, äußert schmusig und total nett. Sie ist sterilisiert, gechipt, komplett geimpft und gesund. – Letztendlich – natürlich nach der OP- sollte sie Freigang genießen.

Wer Grauchen eine Chance geben möchte, meldet sich bitte bei Susan Diepken unter 0228-9695222. Leider hatte sich bei der Telefon-Nr. der Fehlerteufel eingeschlichen, Korrektur ist erfolgt. Ggf. rufen Sie bitte erneut an.

Grauchen befindet sich zur Zeit auf einer Pflegestelle in Bonn.

Frühlingsmarkt in Brühl

8. April 2019

von

Wir sagen vielen Dank an unser Orgateam, allen Helfern, Spendern, den kreativen Katzenliebhabern, der WEPAG Brühl für den Stand.

Es war richtig toll. Fast alles wurde verkauft. Unser Abbauteam hatte einen leichten Job. Fast alles war verkauft.

Wir danken den vielen Besuchern unseres Standes. Dem Team hat es sehr gut gefallen für Euch da zu sein. Das Wetter spielte mit und alle waren froh gelaunt und glücklich.

Unsere Vereinskasse hat sich gefüllt und unsere Schützlinge können wir wieder sehr gut versorgen. Was will man mehr.

Ein gelungenes Event. DANKE an alle.

Kreissparkassen Vereinswettbewerb

8. April 2019

von

Ein herzliches Hallo an alle Freunde der Brühler Samtpfotenhilfe e.V.

Ab heute könnt Ihr uns Eure Stimme geben. Ganz einfach. Geht auf

Kreissparkasse Köln, Wettbewerb: Wir für die Region Rhein- Erft und wählt unseren Verein aus. Jede Stimme zählt. Wenn wir viele Stimme erhalten können wir unser Vereinsprojekt “ Quarantänestation“ verwirklichen. Macht bitte alle mit!

Hier ist der Link: www.wir-fuer-rhein-erft.de

https://www.ksk-koeln.de/wirfuerdieregion/detail.aspx?id=906

Vielen Dank im Namen unserer Schützlinge!

Katze Lissi möchte in den Garten

8. April 2019

von

Katze Lissi sucht ein neues Domizil. Die ca. 5 Jahre alte Katzendame ist es gewohnt als Einzelkatze zu leben. Sie vermisst keine Katzengesellschaft. Was sie jedoch vermisst ist der tägliche Freigang im Garten. Durch einen Umzug kann ihr dieser Wunsch nicht mehr erfüllt werden. Leider ist Lissi auch sehr viel alleine, weil ihr Dosi ganztägig berufstätig ist. Das gefällt Lissi garnicht. Sie hätte gerne mehr menschliche Gesellschaft. Sie ist sehr anhänglich und vermisst die vielen schmusigen Stunden. Lissy möchte in einen ruhigen Haushalt. Den Umgang mit Kindern kennt Lissy nicht. Das ihr ihre jetztige Lebenssituation nicht gefällt zeigt Lissi indem sie sich das Fell am Bauch wegleckt.

Lissi ist medizinisch bestens aufgestellt und gesund.

Wer die nette Tigerdame kennenlernen möchte meldet sich bitte bei Martina unter: 02232- 239 65. ( GGf. auf AB sprechen )

Lissi liebt die Sonne.
Wunderschöne Lissi.