Folgen Sie uns auf Facebook 

Wir sagen DANKE!

Wir sind dankbar und freuen uns über jede Sach-und Futterspende, möchten Sie jedoch bitten, diese in keinem Fall ohne vorherigen Kontakt, per Telefon oder Email, vor unserer Haustür abzustellen. Bitte haben Sie Verständnis! Vielen Dank!

Vielen Dank für die Sachspenden und die finanzielle Unterstützung im Namen unserer Schützlinge:

Frau Naike B., Frau Heidi R., Frau Jenny E., Frau Christine A.-Hilfe für Pupik-, Frau Marika L.-Hilfe für Pupik-, Eheleute Kaczmarek, Herr Weber, Eheleute Wilkowski, Eheleute Plagge, Herr F.W. Radermacher spendete Sammlung zu unseren Gunsten anl. seines Geburtstages, Frau B. Kothe, Herr Ch. Ehret Spende für Kater Monty, B. Pütz, U. Preuss,

Glückes Geschick! – Katze Kathy

von

aus der Kategorie:

Kathy entwischte von ihrer Pflegestelle in Brühl ( s. TASSO-Suche) und seitdem suchten wir sie verzweifelt. Nach vier bangen Wochen haben Rabea und Peter es im unermüdlichen Einsatz geschafft, Kathy „sicherzustellen“, s. Fotos. Danke, dass ihr nicht aufgegeben habt! Mittlerweile lebt Kathy bei ihrem neuen Frauchen in ihrem neuen Zuhause, hat sich super eingelebt und ist sehr glücklich, diese Strapaze hinter sich zu haben. Alles Gute, liebe Kathy!

Der schöne Burmese Amigo sucht ein neues Zuhause

von

aus der Kategorie:

Amigo wurde kürzlich vermittelt, jedoch stellte das neue Herrchen fest, dass Amigo doch sehr unglücklich ohne seinen Freigang ist. Außerdem steht er total auf Frauen, obwohl er sein Futter auch gern von Herrchen annimmt. Zum Wohl des Katers trennt der neue Besitzer sich schweren Herzens von Amigo, um ihm ein Leben in sicherem Freigang zu ermöglichen. Amigo ist ca. 2 Jahre alt, kastriert, gechippt und geimpft. Kinder im neuen Heim sollen schon etwas älter sein, so ab 11 Jahren. Altersmäßig ist er natürlich verspielt, zu Späßen bereit und auch sehr schmusig und: er erzählt sehr gerne…typisch Siam-Art 🙂 Amigo kann gerne in seinem derzeitigen Zuhause besucht werden. Wenn der hübsche Kerl Ihnen gefällt, setzen Sie sich bitte mit Peter M. unter der Telefon-Nummer 0175 3377836 in Verbindung.

Bezaubernde Geschwister suchen erneut ein zuverlässiges Zuhause

von

aus der Kategorie:

Update 31.7.2020: Leider hat es in dem neuen Heim nicht geklappt…die beiden Süßen (ehemals Filou und Maxime) wurden an uns zurückgegeben und sind nun wieder auf der Suche nach einem endgültigen Zuhause…

Update 13.6.2020: Die beiden Süßen heißen jetzt Lucy und Tom und sind wohlbehalten im neuen Heim bei Familie T. in Köln angekommen. Sie fühlen sich schon sehr wohl, s. Foto. Das freut uns riesig und wir wünschen eine tolle Zeit miteinander. Danke an die Pflegestelle Daniela für die liebevolle Betreuung!

Leider hatten die beiden nun schon zum zweiten Mal großes Pech, und durften nicht in ihrem Zuhause bleiben…wir hoffen, dass nun endlich die Glückssträhne beginnt! An dem netten propperen Pärchen kann es nicht liegen: sie sind ganz zauberhafte Geschöpfe, aufgeweckt, sehr menschenbezogen, anschmiegsam, schmusig und verspielt. Die beiden haben sich prächtig entwickelt und müssen nun dringend ihr endgültiges Domizil finden. Der schwarz/weisse Tom und die getigerte/weisse Lucy wurden im Mai 2019 geboren, sie sind beide gechippt, kastriert und entwurmt. Tom hatte die letzten Wochen eine Infektion, die aber dank Antibiotika abgeklungen ist. Der guten Ordnung halber möchten wir erwähnen, dass sich bei der Untersuchung eine Resistenz gegen einige Antibiotika herausstellte. Jedoch bei der Vielzahl der auf dem Markt befindlichen Medikamente, wird das kein Problem darstellen. Und: Tom ist ja jetzt auch gesund. Wir wünschen uns für sie ein gemeinsames Zuhause ohne andere Vierbeiner, jedoch gerne mit Kindern ab 10 Jahren und sicheren Freigang in einer ruhigen Gegend. Die Geschwister befinden sich auf der Pflegestelle Thea. Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit Thea unter der Telefon-Nr. 01515 351 9451 oder schreiben Sie uns eine Email über unser Kontaktformular.