Folgen Sie uns auf Facebook 

Bezaubernde Geschwister suchen erneut ein zuverlässiges Zuhause

von

Update: Die beiden Süßen scharren so langsam mit den Hufen, weil sie die Freiheit so sehr vermissen. Haaallo, wo sind die Katzenliebhaber, die den beiden bezaubernden Jungspunden Lucy und Tom ein neues Für-Immer-Zuhause geben möchten???

Update 31.7.2020: Leider hat es in dem neuen Heim nicht geklappt…die beiden Süßen (ehemals Filou und Maxime) wurden an uns zurückgegeben und sind nun wieder auf der Suche nach einem endgültigen Zuhause…

Update 13.6.2020: Die beiden Süßen heißen jetzt Lucy und Tom und sind wohlbehalten im neuen Heim bei Familie T. in Köln angekommen. Sie fühlen sich schon sehr wohl, s. Foto. Das freut uns riesig und wir wünschen eine tolle Zeit miteinander. Danke an die Pflegestelle Daniela für die liebevolle Betreuung!

Leider hatten die beiden nun schon zum zweiten Mal großes Pech, und durften nicht in ihrem Zuhause bleiben…wir hoffen, dass nun endlich die Glückssträhne beginnt! An dem netten propperen Pärchen kann es nicht liegen: sie sind ganz zauberhafte Geschöpfe, aufgeweckt, sehr menschenbezogen, anschmiegsam, schmusig und verspielt. Die beiden haben sich prächtig entwickelt und müssen nun dringend ihr endgültiges Domizil finden. Der schwarz/weisse Tom und die getigerte/weisse Lucy wurden im Mai 2019 geboren, sie sind beide gechippt, kastriert und entwurmt. Tom hatte die letzten Wochen eine Infektion, die aber dank Antibiotika abgeklungen ist. Der guten Ordnung halber möchten wir erwähnen, dass sich bei der Untersuchung eine Resistenz gegen einige Antibiotika herausstellte. Jedoch bei der Vielzahl der auf dem Markt befindlichen Medikamente, wird das kein Problem darstellen. Und: Tom ist ja jetzt auch gesund. Wir wünschen uns für sie ein gemeinsames Zuhause ohne andere Vierbeiner, jedoch gerne mit Kindern ab 10 Jahren und sicheren Freigang in einer ruhigen Gegend. Die Geschwister befinden sich auf der Pflegestelle Thea. Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit Thea unter der Telefon-Nr. 01515 351 9451 oder schreiben Sie uns eine Email über unser Kontaktformular.

Vermittlungshilfe: Wo sind die Seniorenliebhaber???

von

Bitte beachten Sie, dass die Vermittlung nicht über die Brühler Samtpfotenhilfe läuft!!!

Katze Marie erzählt: „Ich heiße Marie und bin stolze 15 Jahre alt. Bitte, laßt euch davon nicht abschrecken, denn ich erfreue mich bester Gesundheit – bin quasi ein Jungbrunnen und kann mit dem ganz jungen Gemüse noch ordentlich mithalten. Mein Frauchen ist leider verstorben und mein Herrchen kann mir leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr gerecht werden. Daher sitze ich nun auf meinem gepackten Köfferchen und hoffe sehr, ein liebevolles neues Zuhause finden zu dürfen. Ich bin eine absolute Anfängerkatze, ich bin sehr unkompliziert, lieb, höre wie ein Hund auf’s Wort und laufe meinem Dosenöffner auf Schritt und Tritt hinterher. Kurz und knapp: ich bin eine menschenbezogene kleine Fellnase. Ach ja, ich kenne auch kleine Kinder und habe überhaupt keine Probleme damit, sofern sie wissen, wie man mit Tieren umzugehen hat. Wichtig ist mir, dass ich weiterhin meinen Freigang genießen darf. Andere Katzen mag ich überhaupt nicht, ich möchte meinen Menschen für mich ganz alleine in Anspruch nehmen dürfen. Selbstverständlich bin ich kastriert und gechippt. So, jetzt bin ich gespannt und voller Hoffnung, dass ich schon bald umziehen darf. Bis zu meiner Vermittlung bleibe ich in meinem derzeitigen Zuhause und kann dort auch gerne besucht werden. Eure Marie!“ Bei ernsthaftem Interesse wenden Sie sich bitte an Frau B. Pütz unter den Telefon-Nr. 0177 3806915 oder 0221 2870367.

Vermittlungshilfe Glückskatze Dana

von

Bitte beachten Sie, dass die Vermittlung nicht über Brühler Samtpfotenhilfe e.V. läuft!!!

Die liebe Dana ist ein lustiges, verspieltes 6 Monate altes Kitten und sucht ein neues Zuhause. Gerne würde sie zu einem netten Sozialpartner ziehen, und ein sicherer Auslauf wäre auch ganz toll. Nähere Informationen zu Dana gibt Ihnen gerne Petra Korte unter der Telefon-Nr. 0178 4595877

Der schöne Burmese Amigo sucht ein neues Zuhause

von

Amigo wurde kürzlich vermittelt, jedoch stellte das neue Herrchen fest, dass Amigo doch sehr unglücklich ohne seinen Freigang ist. Außerdem steht er total auf Frauen, obwohl er sein Futter auch gern von Herrchen annimmt. Zum Wohl des Katers trennt der neue Besitzer sich schweren Herzens von Amigo, um ihm ein Leben in sicherem Freigang zu ermöglichen. Amigo ist ca. 2 Jahre alt, kastriert, gechippt und geimpft. Kinder im neuen Heim sollen schon etwas älter sein, so ab 11 Jahren. Altersmäßig ist er natürlich verspielt, zu Späßen bereit und auch sehr schmusig und: er erzählt sehr gerne…typisch Siam-Art 🙂 Amigo kann gerne in seinem derzeitigen Zuhause besucht werden. Wenn der hübsche Kerl Ihnen gefällt, setzen Sie sich bitte mit Peter M. unter der Telefon-Nummer 0175 3377836 in Verbindung.

Ein kleiner Feger und sein geliebter Kumpel suchen einen neuen Wirkungskreis!

von

Das ist unser Goldstück Finn! Er ist zarte 2 Jahre jung, kastriert, gechippt, geimpft und pumperlgsund. Finn ist altersgemäß sehr agil, verspielt und wenn er aufdreht, geht die Post ab. Aber er ist auch ein ganz lieber zärtlicher Kater, ein Oberschmuser vor dem Herrn und seinem Dosi voll ergeben. Nun hat er auf seiner Pflegestelle Pupik kennengelernt und sich unsterblich in ihn verliebt, so dass wir die beiden auf keinen Fall trennen möchten. Pupik ist etwas über 1 Jahr alt, kastriert, gechippt, geimpft und ebenfalls ein agiler Traumkater, der gerne spielt, schmust und sehr anhänglich ist. Bei dem süßen Kerl muß im August noch eine Zahnsanierung durchgeführt werden, weshalb die beiden erst Anfang September in ein neues Zuhause einziehen können. Für das Dreamteam suchen wir ein Heim mit sicherem Freigang in einer ruhigen Gegend, wo sie sich austoben und die Welt erkunden können. Finn und Pupik leben auf unserer Pflegestelle Doris und können dort nach Absprache besucht werden. Wenn Sie sich für die beiden interessieren, wenden Sie sich bitte an Rabea unter der Telefon-Nr. 01772951330 oder schreiben Sie uns eine Email an:

Dreamteam sucht einen neuen Wirkungskreis!

von

Update: Die beiden Katzen genießen nun Freigang auf der Pflegestelle Nina.

Im neuen Haushalt der Adoptanten sollten die Kinder nicht unter 10 Jahren sein.

Das sind die beiden Traumkatzen Daisy und Rose! Daisy wurde am 15.4.2019 geboren und Rose am 10.10.2019. Beide sind gechippt, geimpft, auch gegen Tollwut, entwurmt und entfloht. In den nächsten Tagen werden die beiden Süßen kastriert und sie können dann, nach einer Erholungszeit, gemeinsam in ein neues Zuhause umziehen. Wir wünschen uns für sie ein Heim mit sicherem Freigang in einer ruhigen Wohngegend und mit ganz viel Zeit für die beiden. Die weiß-grau-getigerte Daisy ist ein kleiner Feger, sehr verspielt, braucht viel Aufmerksamkeit und sie schmust für ihr Leben gern. Sie ist sehr lieb und verträglich mit Artgenossen. Die rot-getigerte Rose ist ein zartes Pflänzchen und sie muß erst Vertrauen zu ihrem Menschen aufbauen, hier ist etwas Geduld gefragt; man muß sie in ihrem Tempo ankommen lassen. Aber sie ist wie Daisy sehr verspielt, agil, sehr liebenswert und verträglich. Die beiden leben auf unserer Pflegestelle Nina. Wenn nun Ihr Interesse geweckt ist, setzen Sie sich bitte mit Rabea unter der Telefon-Nr. 01772951330 in Verbindung oder schreiben Sie uns eine Email über: