Folgen Sie uns auf Facebook 

!!!Dringend Pflegestellen gesucht!!!

von

Hallo liebe Katzen-Freunde,

wir, die Brühler Samtpfotenhilfe e.V., suchen ganz dringend ehrenamtliche Pflegestellen (im Großraum Brühl), auf denen wir unsere Schützlinge vorübergehend unterbringen können. Momentan sind wir am Limit.

Der Begriff „Pflege“ ist natürlich nicht wörtlich zu nehmen. Es ist eine Unterbringung auf Zeit, bis zur Vermittlung der Katzen.

Wir suchen dringend nette, tierliebe Menschen, die uns dabei helfen, unsere Schützlinge zu versorgen, bis diese ein neues Zuhause gefunden haben.

Der Verein versorgt seine Pflegestellen mit Futter, Katzenstreu, Spielzeug und allen anderen notwendigen Dingen, damit unseren Helfern kein finanzieller Nachteil entsteht. Auch alle anfallenden Tierarztkosten werden natürlich von uns übernommen.

Besonders interessant ist dieses Angebot z.B. für unentschlossene Tierliebhaber, die gerne mal eine Katze auf Probe nehmen, um herauszufinden, wie sich ein Haustier in deren Haushalt und Alltag einfügt .

Wir beantworten gerne alle Fragen und freuen uns auf viele hilfsbereite und interessierte Menschen!

Dieser Beitrag darf natürlich auch gerne geteilt werden.

Kontakt: 02232 23965 Martina Pringnitz ggf. auf AB sprechen oder zu unseren persönlichen Telefonzeiten am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 17.00 bis 19.00 Uhr, bzw. 18:00 bis 20:00 ( siehe hierzu den Beitrag ‚Telefonzeiten‘ auf der HP ). Gerne auch per Mail an:

Post von unseren „Ehemaligen“

von

Molly und Funny, vorher Sunny und Sammy, vermittelt 2018

„Lieber Franz, wie schön zu sehen, wie gut es Dir jetzt geht. Ich höre noch Dein herzzereißendes Miau, als Du im Regen draußen in der Franzstrasse gesessen hast – hungrig, ängstlich und frierend. Danke Samtpfoten, dass es euch gibt!“ …schreibt die damalige Melderin Ellen. Heute ist sie ein sehr aktives Mitglied in unserem Verein. Vielen Dank dafür!


Action…!

Hier ein Gruß von unserer ehemaligen Lady, heute Milly!

Man beachte: Castle of Dracula!!! :-))

Diego und Sid

von

Hallo zusammen,

hier sind unsere ersten Fellnasen, die wir, die Brühler Samtpfotenhilfe, 2013 aufgenommen und vermittelt haben.

Sie wurden damals nach einem Umzug einfach zurückgelassen und von uns kurz vor Weihnachten 2013 Am Bungarten in Brühl gesichert. Wir konnten die Beiden in ein tolles Zuhause vermitteln…aber sehen Sie selbst, wie supergut es ihnen geht…

Die rote Kira!

von

Welch ein Glück im Unglück hatte die hübsche Katze! Durch den plötzlichen Tod ihres Frauchens wurde sie heimatlos und von unserem Verein übernommen. Sie wurde von der Pflegestelle Familie G. aus Wesseling aufgenommen und betreut. Dort lebte Kira sich sehr schnell ein, verzauberte alle Familienmitglieder und durfte letztendlich für immer bleiben. Wie schön für alle Beteiligten! Wir freuen uns sehr!