Folgen Sie uns auf Facebook 

Notfellchen Cleo (†) und Baghira – Zuhause gesucht!

von

Update 09.05.2022:
Leider haben wir schlechte Neuigkeiten. Baghira und der Katzenkumpel vertragen sich nicht. Da das kein Zustand für beide ist muss Baghira schweren Herzens weiterziehen. Daher suchen wir jetzt wirklich ganz dringend eine neue Pflegestelle oder sogar Zuhause für ihn. Wer mag uns und vor allem Baghira helfen? Bitte melde dich ganz schnell über das Kontaktformular bei uns.


Update 20.04.22: Es haben sich ganz liebe Menschen für Baghira bei uns gemeldet und wollen ihm ein neues Zuhause geben. Dort wird er auch nicht alleine sein, denn dort gibt es schon einen Katzenkumpel. In Kürze wird Baghira umziehen und dann heißt es Daumen drücken, dass die beiden sich mögen und vertragen. Wir freuen uns sehr und drücken ganz fest die Daumen.


Update 18.04.22: Leider mussten wir uns vor ein paar Tagen von Cleo verabschieden. Sie erkrankte plötzlich sehr schwer und hat es, trotz aller Bemühungen, nicht geschafft. Wir bedauern ihren Tod sehr. Nun ist es allerdings für den lieben Baghira noch viel einsamer geworden. Bitte liebe Katzenfreunde helft ihm. Wer kann ihm ein neues Zuhause gegeben? Er möchte so gerne raus aus seiner einsamen Wohnung, wo er nun so ganz alleine ist. Er sucht dringend Gesellschaft von lieben Menschen, die ihm ein Körbchen geben, ihn füttern und die verdiente Liebe zukommen lassen. Er möchte so gerne Menschen zum schmusen haben. Bitte du lieber Mensch, melde dich ganz schnell bei uns damit wir dich und Baghira schnell zusammen bringen können.

Hier noch ein paar aktuelle Bilder und Videos von ihm:

Update 10.03.22: Die Besitzerin musste aktuell wieder ins Krankenhaus, so dass die beiden Süßen nun alleine in der Wohnung sind und nur mit Futter versorgt werden. Wer könnte Cleo und Baghira bis zur Vermittlung als Pflegestelle aufnehmen? Alle Kosten werden von uns übernommen! Bitte melden Sie sich bei uns!

Nachdem die äußerst charmanten Geschwister 2018 sehr gut vermittelt wurden, suchen sie nun erneut dringend ein neues Zuhause, da ihr Frauchen erkrankt ist, und sich leider nicht mehr in ausreichendem Maße um die beiden kümmern kann. Das nette Duo ist 11 Jahre alt, sehr verschmust und dem Menschen zugewandt und sie vermissen sehr die menschliche Zuwendung. Cleo und Baghira sind kastriert, gechippt, geimpft und entwurmt. Cleo hat ein kleines Gastroproblem und müßte auch etwas abspecken… 1 Kilo ist schon runter. Die beiden sollen unbedingt zusammenbleiben, und in Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon oder Terrasse vermittelt werden. Jedoch könnten wir uns auch einen Freigang in einer sicheren, ruhigen Wohngegend vorstellen. Dieser Fall ist wirklich sehr dringend und wir hoffen, schnell ein liebevolles Zuhause für Cleo und Baghira zu finden!

Kontakt:
Wenn Sie Interesse haben, dann schreiben Sie bitte mit Angabe Ihrer Rufnummer (!!!) unserer Martina unter  oder verwenden unser Kontaktformular. Oder rufen Sie uns an Tel. 02232 / 23965 – auch Anrufbeantworter – wir rufen dann gerne zurück. Unsere persönlichen Sprechzeiten stehen hier auf unserer Homepage.

Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten würden (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Sunny(vermittelt) und Pepe suchen ihr Traum-Zuhause

von

Update 02.05.2022:

Pepe sitzt auf gepackten Köfferchen und wartet weiterhin geduldig auf Anfragen. Warum nur interessiert sich keiner für mich? Das fragt sich der kleine schwarze Kerl immer wieder. Er ist doch so lieb und möchte gerne in ein für immer Zuhause umziehen. Und mit den Menschen dort so viel schmusen. Bitte melde dich doch für mich. Hier noch ein paar aktuelle Bilder und Videos damit du siehst wie lieb und süß ich bin.

——————————

UPDATE 18.04.22:

Sunny konnte erfolgreich in ein neues Zuhause vermittelt werden.

Pepe sucht weiterhin und wartet geduldig auf Anfragen. Er hat sich mittlerweile zum Kampfschmuser entwickelt und bekommt gar nicht genug.
——————–


Diese beiden sehr liebenswerten Kater stammen aus Rumänien und suchen nun bei uns ihr großes Glück! Pepe ist im Juni 2021 geboren, Sunny im April 2021. Beide sind geimpft, gechippt, FeLV und FIV negativ getestet und kastriert. Unsere Pflegestelle Aline berichtet, dass beide sehr verspielt sind und äußerst anschmiegsam und verschmust. Wobei Sunny wohl erst richtig ankommen muss – er ist etwas ängstlich und schüchtern und braucht seine Zeit, um Vertrauen zu fassen. Für ihn wäre ein abgesicherter Balkon im neuen Zuhause ganz toll. Pepe ist da schon etwas draufgängerischer und hat sich schnell eingewöhnt. Für ihn könnten wir uns Freigang in einer ruhigen Gegend vorstellen. Die beiden tollen Kater müssen nicht zwingend gemeinsam vermittelt werden und können auch zu einem vorhandenen Artgenossen dazu. Jedoch, da sie sich bereits aneinander gewöhnt haben und sich gut verstehen, ist auch der Doppelpack eine gute Option. Wenn Sie nun Interesse an den properen Jungs haben, setzen Sie sich bitte mit Martina unter der Telefonnummer 02232 23965 in Verbindung oder schreiben Sie uns eine Email über unser Kontaktformular. Sie können uns auch gerne zu unseren Telefonzeiten anrufen, s. Homepage.

Kater Ninja sucht liebevolle Paten…

von

Update: Ein Pate ist gefunden! Es wäre sehr schön, wenn sich, um die Kosten aufzufangen, weitere Paten bei uns melden würden. Geben Sie sich bitte einen Ruck, auch kleine regelmäßige Beiträge helfen! Vielen Dank!

Update 27.12.2021! Ihre Hilfe wird benötigt: Für den liebenswerten Ninja suchen wir dringend Paten; er hat die Chance, für immer auf seiner Pflegestelle Claudia zu bleiben, wo er sich auch sehr wohl fühlt und absolut glücklich ist, was Sie an den neuen Bildern deutlich erkennen können. Jedoch ist es für die Pflegemutti durch ihre Lebensumstände finanziell schwierig, ihn nach einer Adoption zu versorgen und die Tierarztkosten aufzufangen. Ninja benötigt Diätfutter und Medikamente. Aber sollte es daran scheitern? Bitte denken Sie darüber nach, ob Sie – auch mit einem kleinen regelmäßigen Betrag – hier unterstützen können? Wir freuen uns sehr auf Ihre Reaktion! Da wir bis zum 10. Januar 2022 Urlaub haben, schreiben Sie uns am besten eine Email unter oder über unser Kontakt-Formular.

Der 4-jährige Kater Ninja wurde zusammen mit seinem Kumpel Milo an uns abgegeben. Bald stellte unsere Pflegestelle Claudia in Bonn fest, dass Ninja seine Dosis doch lieber für sich ganz alleine haben möchte. Ninja ist kastriert und gechippt, die Impfung wird später nachgeholt, da er einen Infekt auskurieren mußte. Ninja hat ein Nierenproblem und benötigt Diät-Futter und einmal täglich ein homöopathisches Medikament, außerdem eine niedrige Dosierung Vasotop. Hierzu geben wir Ihnen gerne weitere Informationen. Ansonsten ist Ninja agil, verspielt, freundlich zu Besuchern und er zeigt keinerlei Scheu. Im Spiel ist er manchmal etwas wild und man muß ihm zeigen, wie es geht… Er ist ein zärtlicher Kater, der gerne Köpfchen gibt und kleine Liebesbisse verteilt. Für Ninja suchen wir liebe Menschen mit etwas Zeit für den Süßen und ein Zuhause unbedingt mit Freigang in einer sicheren Wohngegend. Das wäre sein größtes Glück! Sie können Ninja gerne auf seiner Pflegestelle in Bonn besuchen. Wenn Ihnen der tolle Kater gefällt, setzen Sie sich bitte mit Martina unter in Verbindung. Oder unser Kontaktformular.

Nikita und Zorro vom Reiterhof Brühl

von

Update: Nikita wird Ende April sterilisiert und könnte dann in ihr neues Zuhause ziehen. Vielleicht zu Ihnen???

Die Pflegestelle in Hückelhoven macht gerne einen Kennenlerntermin mit Ihnen aus.

Update 29.12.2021: Zorro ist nach Weilerswist zu einer netten Sozialpartnerin gezogen. Eine tolle Zeit wünschen wir! Nikita wartet noch immer…

Update 21.1.2022: Nikita hat sich prächtig entwickelt, sie legt ihre Scheu immer mehr ab, das ist sooo schön…sehen Sie selbst:

Diese süßen Racker haben wir vom Reiterhof in Brühl übernommen. Zorro ist sehr lieb, Nikita leider das Gegenteil – aus Angst zusammengesetzt. Nun gilt es, die beiden zu sozialisieren; sie sind 3-4 Monate, entwurmt und entfloht. Für diese Aufgabe suchen wir eine Pflegestelle, die sich das zutraut, und sie bis zur Vermittlung auf die grosse Welt da draussen vorbereitet. Dazu gehört eine ordentliche Portion Einfühlungsvermögen und Geduld, Geduld, Geduld…natürlich auch die nötige Liebe und Zeit. Wer kann diese Aufgabe leisten? Selbstverständlich werden alle anfallenden Kosten bis zu einer Vermittlung von uns übernommen und wir sorgen auch für die Erstausstattung. Wir freuen uns sehr über Katzenliebhaber, die das „richtige Händchen“ haben!!! Wenden Sie sich bitte an Martina unter der Telefonnummer 02232 23965 oder schreiben Sie uns eine Email an .