Katze Lissi möchte so gern in den Garten! – Vermittelt –

3. September 2019

von

Update 2.9.2019: Für Lissi wurde ein wunderbares Zuhause bei sehr tierlieben Menschen in Bonn gefunden – wir sind unendlich glücklich! In 3 Wochen kann Lissi ihr neues Domizil beziehen und wir wünschen ihr und ihren neuen Besitzern ein tolles, spannendes Leben. Alles Gute, liebe Lissi!

Update 24.6.2019: Aktuelle Bilder von der bezaubernden Lissi! Mittlerweile hat sich auch ergeben, dass Lissi durchaus Interesse an Artgenossen hätte…sie zeigt es, indem sie ihr Köpfchen am Fensterrahmen reibt, wenn sie Ihresgleichen in der ach so geliebten Freiheit sieht.

„Sieht mich denn niemand??? Ich brauche gaaanz driiingend Gesellschaft!!!“

Die bezaubernde Katze Lissi sucht noch immer ein neues Domizil! Dabei ist die ca. 5 Jahre alte Katzendame eine sehr anschmiegsame und zärtliche Katzenpersönlichkeit. Sie vermisst sehr ihren täglichen Freigang im Garten. Durch einen Umzug kann ihr dieser Wunsch nicht mehr erfüllt werden. Leider ist Lissi auch sehr viel alleine, weil ihr Dosi ganztägig berufstätig ist. Das gefällt Lissi gar nicht. Sie hätte gerne mehr menschliche Gesellschaft. Sie ist sehr anhänglich und vermisst die vielen schmusigen Stunden. Lissi möchte in einen ruhigen Haushalt. Den Umgang mit Kindern kennt Lissi nicht. Das ihr ihre jetztige Lebenssituation nicht gefällt zeigt Lissi indem sie sich das Fell am Bauch wegleckt.

Lissi ist medizinisch bestens aufgestellt und gesund.

Wer die nette Tigerdame kennenlernen möchte meldet sich bitte bei Martina unter 02232 23965 oder unter Kontakt * protected email*

Zuhause gesucht! – Vermittelt –

27. August 2019

von

Update 2.9.2019: Die beiden Goldstücke konnten in ein ganz tolles Zuhause nach Rösrath zu Frau H. vermittelt werden, wo sie auch nach einer Eingewöhnungszeit Freigang geniessen dürfen. Wir freuen uns sehr darüber und danken der Pflegestelle Martina für die liebevolle Betreuung!

Anika
Snoopy

UPDATE 1. September 2019
Und schwupps…ist ein Freund gefunden: der tolle Kitten-Kater Snoopy, leistet Anika ab sofort Gesellschaft. Er ist ebenfalls sehr schmusig und menschenbezogen und möchte gerne mit Anika in ein gemeinsames Zuhause einziehen. Bitte entnehmen Sie die Kontaktdaten dem unteren Text.

Nun sucht die bezaubernde Anika aus unserer quirligen Kittenbande noch ein schönes Zuhause; ihre Geschwister Pipi und Tommy leben bereits in ihrem neuen Heim; s. gesonderten Beitrag. Über einen gesicherten Freigang – nach einer Eingewöhnungszeit – in einer ruhigen Wohngegend, würde sie sich sehr freuen. Nähere Angaben zu dem süßen Geschöpf möchten wir Ihnen gerne persönlich machen. Dazu nehmen Sie bitte Kontakt mit Martina unter 02232/23965 auf. Oder Sie schreiben uns einfach eine E-Mail über unser Kontaktformular auf dieser Seite.

Julchen ist vermittelt!

26. August 2019

von

Julchen hat ihren Pflegeeltern mit ihrem bezaubernden Wesen den Kopf verdreht, und darf nun für immer bleiben. Wie schön…wir freuen uns sehr! Danke an die Pflegestelle Anita!

Die bezaubernde Emely sucht einen neuen Wirkungskreis! – Vermittelt –

28. Mai 2019

von

Update: Freude! Die bezaubernde Emely hat bei einer sehr netten Familie ihren neuen Wirkungskreis gefunden! Alle sind begeistert von ihr, und sie hat sich auf Anhieb in ihrem neuen Zuhause wohlgefühlt (Beweisfotos anbei). Bald kann Emely auch in einer schönen, grünen Umgebung ihren Freilauf geniessen und sich den Wind um das Näschen wehen lassen. Was will man mehr… :-)) Herzlichen Dank an die Pflegestelle Anita für die liebevolle Betreuung!

Dieses süße Geschöpf wurde in diesem Mai 2 Jahre alt und stammt von einem Bauernhof. Mit 6 Monaten wurde Emely an eine Familie in eine Wohnung ohne Freigang vermittelt. Aufgrund einer Veränderung der familiären Situation (Baby), die ihr gar nicht passte, musste sie dort schnellstmöglich wieder ausziehen. Dort war sie auch unsauber. Nun lebt sie seit dem 9. Mai auf einer Pflegestelle in Bergheim, wo sie noch kein einziges Mal irgendwohin gemacht hat, und brav die Katzentoilette benutzt. Sie wohnt mit vier tollen Artgenossen und einem Hund, dem sie mittlerweile Küsschen gibt, problemlos zusammen.

Am 22. Mai wurde Emely kastriert und geimpft. Die Fäden werden nach 10 Tagen gezogen und Mitte Juni erfolgt die 2. Impfung. Emely ist natürlich auch gechippt und der Leukosetest ist negativ. Also pumperlgsund…

Mittlerweile schleicht sie sich auch nachts in die Betten der Pflegeeltern und fordert Streicheleinheiten…die ihr gerne gewährt werden – Emely kann ja tagsüber schlafen :-)). Der vorhandenen Katzenklappe traut sie noch nicht so recht, aber die Sehnsucht nach ihrem so lange vermissten Freigang, der auch unbedingt im neuen Heim gegeben sein muss, wird siegen.

Wenn Ihnen Emely gefällt – sie selbst findet sich sehr hübsch ;-)) – und Sie einer sehr lieben und verschmusten Katze, die sehr gut mit Artgenossen klarkommt, ein dauerhaftes Zuhause geben möchten, wenden Sie sich bitte an die Pflegestelle Anita unter Telefon 0170 2140880 oder 02271/980500, oder per Mail unter *protected email*

Die schwarze Schönheit Dunki! – Vermittelt –

28. Mai 2019

von

So schön!!! Dunki ist vermittelt; die Familie K. aus Erftstadt konnte diesen wunderschönen Augen nicht widerstehen – welch eine Freude! Dunki kann sich auf ganz tolle Dosis, ein großes Haus, einen schönen Garten und, nach einer Eingewöhnungszeit, über Freilauf in einer ruhigen Wohngegend freuen. Wir wünschen Familie K. viel Freude mit der schwarzen Schönheit und sagen herzlichen Dank! Ein besonderer Dank gilt unserer Pflegestelle Andrea für den unermüdlichen Einsatz!

Kann man diesen Augen widerstehen? Nein!!! Und dennoch wartet Dunki noch immer sehnsüchtig auf liebe Menschen, die sie in ihr Herz schließen. Sie befindet sich auf einer Pflegestelle in Bad Münstereifel, auf der sie aber leider nicht mehr lange bleiben kann. Dunki ist 2,5 Jahre jung, kastriert, gechippt, geimpft und gesund, altersmäßig verspielt, möchte Freigang geniessen und ist, wenn sie Vertrauen gefasst hat, eine charmante Schmusesuse. Besuchen Sie Dunki doch gerne einmal auf ihrer Pflegestelle, Dunki würde sich freuen! Kontakt können sie aufnehmen mit der Pflegestelle Andrea, auch für weitere Fragen, unter 02253/9269543 oder direkt über die Brühler Samtpfotenhilfe. Wir freuen uns auf Sie…!