Unsere Telefonzeiten

von

Liebe Samtpfotenfreunde,

bitte beachten Sie unsere Telefon-Nr., unter denen Sie uns an folgenden Tagen von 17:00 – 19:00 Uhr persönlich erreichen können! Außerhalb dieser Zeiten können Sie unter denselben Telefon-Nr. einen Anrufbeantworter erreichen, auf den Sie Ihr Anliegen sprechen können oder schreiben Sie uns eine Email über unser Kontaktformular.

Montag: 02232/23965

Mittwoch: 0177/3168095

Donnerstag: 0177/3168071

Freitag: Von 18:00 bis 20:00 Uhr: 0177/3168071

Vermittlung in Corona-Zeiten

von

Liebe Samtpfotenfreunde,

wir alle leben nun schon seit einiger Zeit mit vielen Einschränkungen. Das macht unser aller Leben nicht einfach und die Vermittlung unserer Schützlinge gestaltet sich auch komplizierter. Trotzdem wird die Brühler Samtpfotenhilfe e.V. weiterhin für in Not geratene Katzen zur Stelle sein, und für sie nach einem schönen Zuhause suchen. Wenn Sie sich für unsere Miezen interessieren, suchen Sie bitte das persönliche Gespräch mit uns, gerne auch zu unseren Telefonzeiten, und wir klären gemeinsam, wie ein Besuch und eine Vermittlung durchgeführt werden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis und… bleiben Sie gesund!

Es grüßt Sie herzlichst

Ihr Samtpfotenteam

Pupik

von

Dieses liebenswerte Geschöpf nahmen wir nach einem Hilferuf der Besitzer in unsere Obhut, weil sich die beiden jungen Leute mit der Pflege und Medikation überfordert sahen. Pupik ist FIP-positiv! Feline infektiöse Peritonitis ist eine Viruserkrankung, die, wenn sie ausbricht, zum Tode führt. Es gibt jedoch ein sehr erfolgversprechendes Medikament, das heilen kann, nur ist es sehr teuer und die Behandlung ist aufwändig: es muß über eine Dauer von 3 Monaten täglich gespritzt werden, die Temperatur muß gemessen werden und die Augen müssen gesäubert werden. Diese Belastung war zu groß! Die Besitzer haben jedoch alle Anstrengungen unternommen, dieses Medikament für Pupik zu besorgen. Wegen befürchteter Engpässe in Corona-Zeiten, haben sie es für die Dauer der Medikation – ca. 3 Monate – auf Vorrat gekauft. Die Kosten belaufen sich auf 1500 Euro. Dafür mussten sie sich 700 Euro im Familien- und Freundeskreis leihen. Eine grosse Anstrengung für die jungen Leute! Es würde sehr helfen, wenn Sie und wir die beiden mit einem Beitrag unterstützen würden. Sie können gerne über PayPal, Stichwort: Hilfe für Pupik, spenden: PayPal-ID: . Ihre Spenden werden wir weiterleiten. Pupik befindet sich auf einer sehr erfahrenen Pflegestelle und wird dort medizinisch versorgt und liebevoll betreut. Momentan geht es dem süßen Schatz sehr gut, und wir hoffen sehr, dass diese Behandlung, die am 10. Juni 2020 abgeschlossen ist, anschlägt – es gibt schon viele Erfolge. Wir werden Ihnen weiter berichten.

Zwei hübsche Katzendamen suchen ein liebevolles Zuhause

von

Update 28.5.2020: Neue Bilder von den liebenswerten Katzendamen!!! Haaaalloooo…sieht uns denn niemand???Wer hat ein grosses Herz für die süßen Katzendamen???

Die bezaubernden Katzen warten noch immer sehnsüchtig auf ein neues Zuhause! Wir möchten die beiden gerne in einen sicheren Freigang vermitteln. Sie sind 5 Jahre jung, kastriert, gechippt und frisch durchgeimpft. Gina und Penny zeigen sich verträglich miteinander, sehr menschenbezogen, schmusig und durchaus verspielt. Sie können die beiden gerne auf ihrer Pflegestelle besuchen. Weitere Informationen gibt Ihnen gerne Martina unter der Telefon-Nr. 02232/23965 oder schreiben Sie uns eine Email über unser Kontaktformular.

Schöne Grüße!

von

„Hugo und Crispy (ehemals Elvis und Shakira) sind munter und voll in unserem Familienleben integriert. Crispy ist eine großartige Mäusejägerin und Hugo ist ein süßes ‚Schaf‘ im Katzenfell“, schreibt uns Katzenmama Katja. Wir freuen uns sehr!

Zwei süße Pechvögel suchen dringend ein neues Zuhause!

von

Diese bezaubernden Katzen wurden von uns 2018 in ein Zuhause vermittelt, das sie nun leider schon wieder verlassen müssen, weil ihnen nicht genügend Zeit gewidmet werden kann. Greta und Romy, beide weiblich, sind 2009 geboren, kastriert, geimpft und gechippt. Sie möchten gemeinsam in ein ruhiges Für-immer-Zuhause ziehen, am liebsten mit Freigang in einer ruhigen Wohngegend oder mit einem schönen vernetzten Balkon. Greta ist eine kleine Prinzessin und dem Menschen zugewandt, spielt gerne und liebt Kartons aller Art. Ihre Fellpflege ist etwas aufwändig, da sie Bürsten blöd findet. Je nachdem muß sie 1-2 mal im Jahr zum Friseur. Aber vielleicht kann der neue Dosi Greta ja ‚überreden‘. Romy ist sehr verschmust und auch eine ganz treue Seele. Sie liebt es, im Bett zu schlafen und zu kuscheln. Verspielt ist sie auch: sie liebt die Katzenangel. Greta und Romy sind wie Yin und Yang – ganz unterschiedlich, aber eine tolle Kombination. Wenn Sie sich für die reizenden Katzendamen interessieren, setzen Sie sich bitte nach Pfingsten mit Martina unter der Telefon-Nr. 02232 23965 in Verbindung oder schreiben Sie uns jederzeit eine Email über unser Kontaktformular.