Folgen Sie uns auf Facebook 

OP-Bodies und Halskragen

von

Liebe Samtpfotenfreunde,

sicher kennen Sie die Bodies, die unsere „Models“ tragen, und die oft zum Tragen nach einer OP bei Katze oder Hund vom Tierarzt empfohlen werden. Die sind recht teuer, und meist benötigt man sie nur einmal. Genauso ist es mit weichen Halskragen, die ebenfalls gut zu waschen sind. Nun unsere Bitte: wenn Sie keine weitere Verwendung dieser „Kleidungsstücke“ haben, spenden Sie sie an uns! Damit wäre uns geholfen und unsere Samtpfotenkasse würde geschont. Wir würden uns freuen!

Unser Jahresrückblick 2021

von

Liebe Freunde und Unterstützer der Brühler Samtpfotenhilfe!

Und schon wieder ist ein Jahr mit leider nicht geringeren Herausforderungen als im vergangenen Jahr, zu Ende gegangen. Die Pandemie hat uns leider noch immer alle fest im Griff, und macht vieles wirklich mühsam. Trotz und alledem haben wir ein gutes, erfolgreiches Jahr im Sinne unserer Samtpfoten – mit vielen Highlights aber auch mit manchem Tiefschlag – beendet.

Wir konnten im vergangenen Jahr 85 Katzen in wunderbare Zuhause vermitteln, darunter auch einige „Pflegefelle“ und wir sind sehr dankbar, dass uns das mit sehr lieben Tierfreunden immer wieder gelingt. Auch mit Hilfe Ihrer großzügigen Spenden konnten wir anstehende wichtige Aufgaben stemmen und vielen Katzen in Not helfen. Hierfür noch einmal unseren herzlichen Dank!

Hier eine kleine Auswahl unserer schönen Vermittlungen, aber auch unserer Tiefschläge:

Weiterlesen

Da war es nur noch eins: Die bezaubernde Fritzi! -Vermittelt-

von

Update: Ja, sieht mich denn niemand??? Ich bin noch immer sehnlichst auf der Suche nach einem Kuschelkörbchen…dabei bin ich ein sooo liebenswertes Geschöpf! Besucht mich einfach mal… Alle mal hingucken!!!

Fritzi ist ein Kitten unserer lieben Creamy (s. Beitrag), das nun als Letztes ein total schönes, gemütliches Zuhause bei lieben Menschen sucht; ihre Geschwister konnten bereits in sehr gute Hände vermittelt werden. Die schwarz-weisse Fritzi ist am 13. Juli 2021 geboren und geimpft, gechippt und fellrein. Und modisch ist sie up to date: Fritzi trägt links Stulpen… ;-)) Sie ist sehr aufgeweckt, aufmerksam, neugierig und sehr verspielt und möchte sich ihr Heim gerne mit einem Sozialpartner teilen. Wichtig ist uns auch späterer Freigang in einer sicheren Gegend. Fritzi lebt auf einer Pflegestelle in Köln und kann dort nach Absprache gerne besucht werden. Sollten Sie sich nun verliebt haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit Martina auf unter der Telefonnummer 02232 23965 oder schreiben Sie uns eine Email über unser Kontaktformular. Gerne können Sie auch unsere Telefonzeiten in Anspruch nehmen, s. Homepage.

Kater Ninja sucht liebevolle Paten…

von

Update: Ein Pate ist gefunden! Es wäre sehr schön, wenn sich, um die Kosten aufzufangen, weitere Paten bei uns melden würden. Geben Sie sich bitte einen Ruck, auch kleine regelmäßige Beiträge helfen! Vielen Dank!

Update 27.12.2021! Ihre Hilfe wird benötigt: Für den liebenswerten Ninja suchen wir dringend Paten; er hat die Chance, für immer auf seiner Pflegestelle Claudia zu bleiben, wo er sich auch sehr wohl fühlt und absolut glücklich ist, was Sie an den neuen Bildern deutlich erkennen können. Jedoch ist es für die Pflegemutti durch ihre Lebensumstände finanziell schwierig, ihn nach einer Adoption zu versorgen und die Tierarztkosten aufzufangen. Ninja benötigt Diätfutter und Medikamente. Aber sollte es daran scheitern? Bitte denken Sie darüber nach, ob Sie – auch mit einem kleinen regelmäßigen Betrag – hier unterstützen können? Wir freuen uns sehr auf Ihre Reaktion! Da wir bis zum 10. Januar 2022 Urlaub haben, schreiben Sie uns am besten eine Email unter oder über unser Kontakt-Formular.

Der 4-jährige Kater Ninja wurde zusammen mit seinem Kumpel Milo an uns abgegeben. Bald stellte unsere Pflegestelle Claudia in Bonn fest, dass Ninja seine Dosis doch lieber für sich ganz alleine haben möchte. Ninja ist kastriert und gechippt, die Impfung wird später nachgeholt, da er einen Infekt auskurieren mußte. Ninja hat ein Nierenproblem und benötigt Diät-Futter und einmal täglich ein homöopathisches Medikament, außerdem eine niedrige Dosierung Vasotop. Hierzu geben wir Ihnen gerne weitere Informationen. Ansonsten ist Ninja agil, verspielt, freundlich zu Besuchern und er zeigt keinerlei Scheu. Im Spiel ist er manchmal etwas wild und man muß ihm zeigen, wie es geht… Er ist ein zärtlicher Kater, der gerne Köpfchen gibt und kleine Liebesbisse verteilt. Für Ninja suchen wir liebe Menschen mit etwas Zeit für den Süßen und ein Zuhause unbedingt mit Freigang in einer sicheren Wohngegend. Das wäre sein größtes Glück! Sie können Ninja gerne auf seiner Pflegestelle in Bonn besuchen. Wenn Ihnen der tolle Kater gefällt, setzen Sie sich bitte mit Martina unter in Verbindung. Oder unser Kontaktformular.