Wir sagen DANKE!

für die Sachspenden und die finanzielle Unterstützung im Namen unserer Schützlinge:

Frau M. Wolz / Frau Lenz /Frau Bütow /Frau E. Kleinsorgen / Herr Minuth für Kater Manni / Herr Schmitz und Beate / Frau G. Wilkowski / Frau  A. Wölpper / Frau M. Dickopp/ den Spendern, die uns Futter über den Tierschutzshop gespendet haben /Frau G. Faßbender / Frau  C. Glatzel / Frau S. Schumacher ……vielen Dank im Namen unserer Schützlinge.

Wir sagen: Danke an alle Helfer und Sponsoren

9. Dezember 2017

von

Es ist schön zu sehen und zu erleben, wie viele Mitglieder und Freunde uns unterstützen.

Esther, Antonella, Rainer, Helene, Monika S., Monika J., Elisabeth, Silke, Nina  Ivo, Stefan, Christoph, Annelie, Rabea, Sylvia, Trude, Felicitas, Christiane, Simone, Martina, Sandra, Nadine, Tanja, Desireé, Ellen, Kirsten, Gabi, Christiana G., Astrid, Anita, Annette, Gabi B., Rolf, Dieter und Fred.

 

Unseren Sponsoren möchten wir herzlich danken.. Ohne Spenden könnten wir diese Aktion nicht durchführen:

Wir bedanken uns ganz herzlich im Namen unserer Schützlinge bei:

Stadtwerke Brühl

Parfümerie Faber

Thalia

Die Gardiene

Via Ferrata- Der Kletterturm

Schwindelfrei- Der Kletterwald

Kreissparkasse Köln

Phönix

Blumen Helga

Brühler Genusshaus

Dagmar Bendel- Massage

Annelie Kalisch-Sechtem, Massagepraxis

Kosmetikstudio Doris Kasten

Parfümerie Faerber

Fotomarkt in Brühl

Stifts- Apotheke Vochem

Fressnapf Klinger

Erste-Hilfe- Schule Brühl, Sylvia Fritz

 

viele private Spender…..so u.a. Christiane Glatzel. Wir sind immer noch überwältigt.

 

 

Püppi

2. November 2017

von

UP-Date: Püppi ist vermittelt. Sie hat das Herz der Familie G. erobert. Wir wünschen eine tolle Zeit miteinander und alles Gute. 

**********

Hallo zusammen,

ich bin eine ca. 9-10 Jahre alte Katzendame und heiße Püppi. Seit ein paar Wochen wohne ich bei Nicole und Ihrer Familie. Meine alte Dosenöffnerin hat mich regelrecht mit Balou vor die Türe gesetzt. Ein Aufruf ging durchs Netz:“ Zwei Katzen abzuholen, innerhalb einer Stunde, sonst schmeiße ich sie auf die Straße.“

Weiterlesen