Folgen Sie uns auf Facebook 

Finja und Filou – vermittelt-

von

Das neunjährige bildhübsche, schmusige Geschwisterpaar Finja und Filou hatte fast ihr gesamtes Leben ein behütetes Zuhause, in dem alle Augen auf die beiden gerichtet waren und sie sehr verwöhnt wurden. Nun ist ihr Frauchen aber tragischerweise in eine Situation geraten, in der sie sich finanziell kaum über Wasser halten kann, geschweige denn, Finja, dem Mädel, und Filou, dem Kater, gerecht zu werden. Sie mußte aus der Not heraus, bereits in eine sehr kleine Wohnung umziehen und das hat die Katzen leider zusätzlich gestresst. Sie sieht sich nun leider ganz schweren Herzens gezwungen, ihre Lieblinge verantwortungsvoll an uns abzugeben, um für die beiden ein liebevolles Zuhause zu finden. Hier helfen wir sehr gerne und hoffen auf Ihre Unterstützung! Zur Gesundheit können wir sagen, dass beide Katzen gesund wirken, trotzdem werden wir die beiden in Kürze unserer Tierärztin vorstellen, um auf Nummer Sicher zu gehen; kastriert sind sie beide. Im neuen Zuhause würden wir uns fürs Erste einen abgesicherten Balkon oder eine abgesicherte Terrasse wünschen. Bis zu einer Vermittlung können die beiden in ihrem Zuhause bleiben. Wenn Sie den lieben Geschöpfen nun die Chance auf eine neue Zukunft geben möchten, setzen Sie sich bitte mit Martina unter der Telefonnummer 02232 23965 in Verbindung oder schreiben Sie uns eine Email unter .

Sunny(vermittelt) und Pepe hat sein Zuhause gefunden.

von

Update 08.08.2022:

Pepe ist am 30.07.2022 nach Brühl – Vochem gezogen. Die Pflegestelle Aline hat Pepe in sein neues Zuhause gebracht. Es ist alles underbar. 4 tolle Katzenfans und ein schöner Garten. Genial für so einen tollen Kater.

Vielen Dank an die Pflegestelle Aline und alles Gute für Pepe im neuen Heim.


Update 02.05.2022:

Pepe sitzt auf gepackten Köfferchen und wartet weiterhin geduldig auf Anfragen. Warum nur interessiert sich keiner für mich? Das fragt sich der kleine schwarze Kerl immer wieder. Er ist doch so lieb und möchte gerne in ein für immer Zuhause umziehen. Und mit den Menschen dort so viel schmusen. Bitte melde dich doch für mich. Hier noch ein paar aktuelle Bilder und Videos damit du siehst wie lieb und süß ich bin.

——————————

UPDATE 18.04.22:

Sunny konnte erfolgreich in ein neues Zuhause vermittelt werden.

Pepe sucht weiterhin und wartet geduldig auf Anfragen. Er hat sich mittlerweile zum Kampfschmuser entwickelt und bekommt gar nicht genug.
——————–


Diese beiden sehr liebenswerten Kater stammen aus Rumänien und suchen nun bei uns ihr großes Glück! Pepe ist im Juni 2021 geboren, Sunny im April 2021. Beide sind geimpft, gechippt, FeLV und FIV negativ getestet und kastriert. Unsere Pflegestelle Aline berichtet, dass beide sehr verspielt sind und äußerst anschmiegsam und verschmust. Wobei Sunny wohl erst richtig ankommen muss – er ist etwas ängstlich und schüchtern und braucht seine Zeit, um Vertrauen zu fassen. Für ihn wäre ein abgesicherter Balkon im neuen Zuhause ganz toll. Pepe ist da schon etwas draufgängerischer und hat sich schnell eingewöhnt. Für ihn könnten wir uns Freigang in einer ruhigen Gegend vorstellen. Die beiden tollen Kater müssen nicht zwingend gemeinsam vermittelt werden und können auch zu einem vorhandenen Artgenossen dazu. Jedoch, da sie sich bereits aneinander gewöhnt haben und sich gut verstehen, ist auch der Doppelpack eine gute Option. Wenn Sie nun Interesse an den properen Jungs haben, setzen Sie sich bitte mit Martina unter der Telefonnummer 02232 23965 in Verbindung oder schreiben Sie uns eine Email über unser Kontaktformular. Sie können uns auch gerne zu unseren Telefonzeiten anrufen, s. Homepage.

Vito – möchte endlich ankommen! – vermittelt –

von

Dieser fünfjährige, hübsche Kater möchte endlich in seinem Zuhause ankommen.

Vito hat in seinen jungen fünf Jahre schon einiges erlebt und sucht nun dringend sein für immer Zuhause. Der hübsche Kerl wurde aus schlechter Haltung befreit. Er hatte bereits zwei Vorbesitzer, die ihn aufgrund von Erkrankung wieder abgaben. Jetzt möchte der sensible Kerl endlich ankommen können.

Er ist rassetypisch menschenbezogen und redet gern. Kinder sollten etwas älter sein, da er auch gern mal etwas direkter zeigt, wenn ihm etwas nicht passt. Vito akzeptiert weibliche Katzen, Kater mag er lieber nicht in seiner Nähe. Hunde sind für ihn kein Problem.

Am liebsten hätte der Kater viel Aufmerksamkeit, da er sehr schlau ist und beschäftigt werden möchte. Gesicherter Freigang wäre toll für ihn. Da er Struvitsteine hat braucht er Spezialfutter.


Möchtest du dem hübschen Vito ein Zuhause geben? Dann melde dich bei uns. Vito wartet schon ganz ungeduldig und hat seine sieben Sachen für den Umzug schon zusammengepackt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir vor der Vermittlung einen Besuch in dem möglichen neuen Zuhause durchführen. Und auch eine Schutzgebühr wird von uns erhoben.

Kontakt:
Wenn Sie Interesse haben dann schreiben Sie bitte mit Angabe Ihrer Rufnummer (!!!) unserer Martina unter  oder verwenden unser Kontaktformular. Oder rufen Sie uns an Tel. 02232 / 23965 – auch Anrufbeantworter – wir rufen dann gerne zurück. Unsere persönlichen Sprechzeiten stehen hier auf unserer Homepage.

Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten würden (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

🇺🇦 Ginger 🇺🇦 sucht ein Zuhause – Vermittelt –

von

Endlich angekommen: Ginger hat ein neues Zuhause gefunden!

Im neuen Zuhause

Das süße Katzenmädchen aus der Ukraine möchte nach den vielen Erlebnissen endlich hier ein neues Zuhause finden.

Die hübsche Ginger ist zwischen 2 und 4 Jahren alt und kommt ursprünglich aus einem Tierheim in der Ukraine. Dieses musste jedoch wegen der bedrohlichen Lage geräumt werden. Anschließend war sie in einem polnischen Tierheim zusammen mit mehren andern Katzen untergebracht. Aber die Reise sollte noch weiter gehen.
Mittlerweile hat Ginger es bis nach Deutschland geschafft und hat vorübergehend ein Zuhause in einer Familie mit Kind, Hunden und anderen Katzen gefunden. Sie kommt zwar mit allem zurecht, aber sie braucht dringend mehr Ruhe. Dort ist ihr derzeit einfach zu viel Trubel. Sie möchte unbedingt ankommen und nach den ganzen Strapazen Ruhe haben, um in ein schönes Katzenleben zu finden. Leider hat die Süße in all der Hektik keine Papiere über eventuelle Impfungen mitnehmen können. Daher gilt sie als ungeimpft.
Sie ist zwar derzeit etwas scheu, aber wenn sie erst mal da ist will sie gar nicht mehr aufhören zu kuscheln. Sie mag es auf den Arm genommen zu werden und dem Menschen sehr nah zu sein.

Da sie recht ängstlich, sollte sie im neuen Zuhause in der ersten Zeit unbedingt nur drinnen sein. Es kann sein das sie sogar nie Freigang haben möchte. Aber sie hat unglaublich viel Liebe zu geben und möchte nichts mehr als in einem Arm liegen, sich ganz fest ankuscheln und schnurren ohne Ende.

Wer möchte dieser süßen Samtpfote, die so viel in den letzten Wochen erleben musste, ein liebevolles und ruhiges Zuhause geben? Sie möchte so gerne ein neues Zuhause haben und wird ihre Dankbarkeit mit ewigen Schurren und Kuscheln zeigen. Diese Katze hat so viel zu geben.

Gingers Reise und auch die von anderen, die auf dem Weg sind kosten leider neben viel Leid auch viel Geld. Wir freuen uns daher über jede Unterstützung.

IBAN: DE20 3705 0299 0182 2719 77, BIC: COKSDE33XXX oder nutze den PayPal-Button.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir vor der Vermittlung einen Besuch in dem möglichen neuen Zuhause durchführen. Und auch eine Schutzgebühr wird von uns erhoben.

Kontakt:
Wenn Sie Interesse haben dann schreiben Sie bitte mit Angabe Ihrer Rufnummer (!!!) unserer Martina unter  oder verwenden unser Kontaktformular. Oder rufen Sie uns an Tel. 02232 / 23965 – auch Anrufbeantworter – wir rufen dann gerne zurück. Unsere persönlichen Sprechzeiten stehen hier auf unserer Homepage.

Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten würden (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Furby und Fritzi – auf der Suche nach einem Zuhause -vermittelt –

von

Update 21.04.22: Die beiden Jungs sind mittlerweile kastriert und auf eine Pflegestelle umgezogen. Zwar fühlen sie sich dort sehr wohl, aber dennoch möchten sie ein Zuhause für immer finden. Die zwei sind von sehr verspielt bis total verschmust. Und einfach zum verlieben. Wenn du dich jetzt verliebt hast, dann melde dich bei uns.
Hier ein paar aktuelle Bilder von der Pflegestelle:

Diese zwei wirklich lebhaften jungen Kater wollen nach Hause.

Die beiden wurden am 15.09.21 geboren, sind kastriert und geimpft.

Sie sind altersgemäß sehr lebhaft und verspielt. Sie erkunden gern alles Neue und sind wahnsinnig verschmust. Sie sind menschenbezogen und fordern deutlich ihre Streicheleinheiten ein. Die beiden möchten gerne zusammen bleiben und wir denken, dass sie auf Dauer den Freigang brauchen.

Möchtest du die beiden süßen Jungs kennenlernen und ihnen vielleicht sogar ein neues Zuhause geben? Dann melde dich bei uns. Die Jungs können es kaum erwarten und sitzen in den Startlöchern zum Auszug.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir vor der Vermittlung einen Besuch in dem möglichen neuen Zuhause durchführen. Und auch eine Schutzgebühr wird von uns erhoben.

Kontakt:
Wenn Sie Interesse haben dann schreiben Sie bitte mit Angabe Ihrer Rufnummer (!!!) unserer Martina unter  oder verwenden unser Kontaktformular. Oder rufen Sie uns an Tel. 02232 / 23965 – auch Anrufbeantworter – wir rufen dann gerne zurück. Unsere persönlichen Sprechzeiten stehen hier auf unserer Homepage.

Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten würden (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Rita – Vermittelt –

von

Update 2. April 2022: Rita wurde von ihrer Pflegestelle in Köln adoptiert; wir freuen uns sehr!!!

Update: „Hallo, warum sieht mich denn niemand??? Ich bin tatsächlich so eine süße Zaubermaus, die total gerne schmust, interessiert ist an allem und jedem und ich bin vor allen Dingen total loyal zu meinen Dosenöffnern, vor allen Dingen, wenn ich mit Thunfisch verwöhnt werde… Bitte prüft doch mal, ob ihr nicht doch ein bequemes Plätzchen für mich habt“. Rita wurde nun durchgecheckt und ist pumperlgsund. Allerdings korrigierte die TÄ das Alter auf ca. 5 Jahre, was aber der Liebe keinen Abbruch tut… Rita freut sich auf reges Interesse!

Die reizende Katzenlady Rita ist ca. 5 Jahre alt und sucht ab Anfang März ihre neue Herausforderung bei lieben Katzenfreunden. Sie ist kastriert, hat alle notwendigen Impfungen und ist auf FeLV und FIV negativ getestet. Die hübsche Rita möchte sich ihr Heim gerne mit einem freundlichen Sozialpartner teilen und sie hätte gerne Freigang in einer ruhigen Wohngegend nach einer Eingewöhnungszeit. Wenn Sie Rita ein liebevolles Zuhause geben möchten, wenden Sie sich bitte an Martina unter der Telefon-Nr. 02232 23965 oder schreiben Sie uns eine Email über unser Kontaktformular. Gerne können Sie uns auch zu unseren Telefonzeiten, s. Homepage, kontaktieren.