Bobby – so ein hübscher Bengel…

16. Oktober 2019

von

Update 15.11.2019: Der hübsche Bobby ist gestern zu einer sehr netten Dame nach Bergisch Gladbach-Refrath gezogen. Wir wünschen eine tolle Zeit miteinander!

… und so ein großer Pechvogel! Der bildschöne ca. 9-jährige Kater Bobby, der vor vielen Jahren aus dem Tierheim Wipperfürth zu seinen Besitzern kam, und seine beiden Kumpel, haben leider ihr Frauchen verloren und wurden von der Tochter der Familie aufgenommen. Leider hat die Trauer die Tiere in ihrem Wesen stark verändert, so dass Bobby von den anderen beiden nun plötzlich sehr stark gemobbt wird; er leidet sehr, traut sich nicht mehr in’s Haus und nicht mehr an sein Futter. So kann die Situation nicht bleiben und wir suchen nun dringend ein schönes Zuhause für Bobby als Einzelprinz, wo er vielleicht Freigang in einer ruhigen Umgebung geniessen und seine Menschen ganz für sich haben kann. Wir denken, dass ihm auch ein schöner, vernetzter Balkon ausreichen würde. Er ist ein großer Schmuser, anfangs aber eher zurückhaltend und abwartend, bis er Vertrauen gefaßt hat. Bobby ist kastriert, gechippt und gesund. Bevor Bobby aber in ein neues Heim zieht, wird er nochmals gründlich durchgecheckt und geimpft. Bobby kann nach Absprache gerne besucht werden. Wir hoffen sehr auf Ihre Hilfe und Unterstützung! Bei Interesse können Sie sich mit Martina unter der Telefon-Nr. 02232/23965 in Verbindung setzen oder schreiben Sie uns gerne eine Email über unser Kontaktformular.

Notfellchen Lana sucht ganz dringend einen Altersruhesitz

21. September 2019

von

Update: Die liebe Lana kann nun für immer auf ihrer Pflegestelle bleiben und ihren Ruhestand dort geniessen! Das macht uns glücklich!

Lana unsere Omi!

Wo schlägt ein Herz für eine ältere Katzendame?

Die zauberhafte Lana wartet noch immer sehnsüchtig auf liebevolle Menschen, die ihr auf ihre älteren Tage noch ein schönes Zuhause geben möchten und wo sie noch einige glückliche Jahre verbringen darf.

Lana kam im Juni 2018 zu uns, da ihre Besitzerin in ein Altersheim ging. Sie konnte Lana und sich nicht mehr in der Wohnung versorgen. Bei der Familie konnte Lana nicht unterkommen, da dort schon Katzen und Hunde vorhanden waren und Lana als Einzelprinzessin leben möchte. Schweren Herzens hat Frau L. ihre geliebte Lana abgegeben, um ihr ein neues Leben zu ermögliche. Lana ist wirklich eine Prinzessin mit eigenem Kopf, aber auch sehr liebevoll und nett. Mittlerweile ist Lana 15 Jahre alt. In den letzten Monaten mußte sie Gewicht reduzieren, da sie über 10 kg wog. Unsere Pflegestelle achtet sehr darauf, daß Lana nicht wieder zunimmt. Früher ist sie Tag und Nacht befüttert worden. Ein kleiner Laut, schon stand Futter vor ihr, welches sie dann genüsslich fraß.

Unsere bisherigen Untersuchungen haben ergeben, dass Lana ein Herzmedikament und ein Schilddrüsenmedikament, je 1 x täglich, nehmen muß. Diese Medikamente gibt es aber mittlerweile in flüssiger Form, sodass die Eingabe ganz unproblematisch ist.

Lana. Gemütlichkeit ist angesagt.

Lana ist sehr gemütlich und liegt am liebsten auf ihrem Kratzbaum. Die Vorderpfoten nach innen geklappt und schläft bzw. schaut interessiert umher, was so passiert in der Wohnung. Abends kommt sie aufs Sofa und möchte gestreichelt werden, da ist Schmusestunde angesagt.

Wir suchen für Lana einen ruhigen Haushalt mit abgesichertem Balkon oder Garten. Sie läuft nicht mehr weit weg vom Haus, aber in der warmen Sonne und ein bisschen Wind um die Nase, wäre nicht schlecht.

Wer Lana kennenlernen möchte, meldet sich bitte bei Martina unter 02232/ 23965 oder unter Kontakt:  info@samtpfotenhilfebruehl.de

Die Pflegestelle von Lana befindet sich in Brühl- Heide.

Kolumbus sucht ab November ein neues Kuschelkörbchen!

20. September 2019

von

Update 17.11.2019: Der wunderschöne Kolumbus konnte am Sonntag sein neues Kuschelkörbchen beziehen. Anbei Fotos aus dem neuen Heim!

Anfang November wird der wunderschöne rot-weiße Kater Kolumbus an uns übergeben. Er ist 5 Monate alt, gechippt, geimpft, entwurmt und negativ getestet. Kolumbus ist ein sehr sozial verträglicher Kater, sowohl mit Artgenossen als auch mit Hunden, deshalb sollte im neuen Zuhause ein Kumpel oder eine Kumpeline vorhanden sein. Kolumbus, der Entdecker, liebt natürlich Freigang, der ihm nach einer Eingewöhnungszeit gewährt werden sollte. Er ist altersmäßig verspielt und ein Schmuser vor dem Herrn.

Kater Jack sucht ein Zuhause mit Freigang!

5. September 2019

von

Update: Kater Jack bleibt nun doch bei seinem Frauchen, da sich die Wohnsituation geändert hat, und sie ihm nun Freigang gewähren kann. Wir hoffen für Jack, dass sich nun alles zum Guten wendet!

Der wunderschöne norwegische Waldkater Jack mit den tollen grün-blauen Augen, möchte sich gerne verändern – er vermisst seinen Freigang so sehr und zeigt seinen Unmut, indem er unsauber wird, obwohl er laut Blutbild organisch vollkommen gesund ist. Zu seinem Wohl möchte sich seine jetzige Besitzerin schweren Herzens von dem Traumkater trennen. Er ist zarte 3 Jahre alt, kastriert, gechippt und geimpft. Zu Anfang ist er etwas zurückhaltend, taut dann aber nach einiger Zeit auf und zeigt sich schmusig und verspielt und apportiert, was man ihm so wirft. Jack versteht sich gut mit Artgenossen, deshalb könnte gerne ein Kumpel oder eine Kumpeline vorhanden sein. Jack kann bei seinem Frauchen in Troisdorf gern besucht werden. Wenn Ihr Interesse geweckt ist, setzen Sie sich bitte mit Anita Schulz unter der Telefon-Nr. 0170 2140880 in Verbindung. Oder schreiben Sie uns gerne eine Email über unser Kontaktformular auf dieser Seite!