Folgen Sie uns auf Facebook 

!!!Susi – ein Hilferuf…!!!

von

Update 29.8.2021: Susi ist nun auf die Pflegestelle Sonja gezogen und wird dort weiter gepflegt und umsorgt.

Liebe Samtpfotenfreunde,

dieses erbarmungswürdige Geschöpf wurde durch das Veterinäramt aus schrecklichen Verhältnissen beschlagnahmt, und fand Gott sei Dank den Weg zu uns. Susi lebt zur Zeit auf unserer Quarantänestation und wird dort von Martina und ehrenamtlichen Helfern versorgt. Diese absolut liebe und anschmiegsame 8-jährige Katze wurde, nachdem die Besitzer ins Altenheim mußten, dermaßen vernachlässigt, dass es einem die Sprache verschlägt. Sie war übersät mit Parasiten und hat einen schlimmen Hautpilz, der jedoch sehr erfolgreich 2 mal pro Woche mit einem Bad behandelt wird und unsere Tierärztin meint, dass Susi in 1-2 Wochen davon geheilt sein wird. Mehr Sorgen macht uns ihr Kiefergelenk! Sie kann das Mäulchen nicht weit öffnen und frißt deshalb auch schlecht. Susi bekommt pürierte Nahrung per Spritze und flüssige Aufbaukost; sie müßte dringend zunehmen. Schmerzmittel wird regelmäßig gegeben und nächste Woche wird sie geröntgt, um zu sehen woran das Kieferproblem liegt. Vorige Woche wurden ihr außerdem 3 Zähne entfernt, wovon sie sich momentan erholt. Zu unserer Freude ist ihr Blutbild tiptop, was einmal mehr Anlaß ist, um Susi zu kämpfen. Wir möchten nun dringend um Ihre Hilfe und Unterstützung bitten, damit wir die Kosten, die bis jetzt entstanden sind und noch folgen werden, stemmen können: IBAN: DE20 3705 0299 0182 2719 77, BIC: COKSDE33XXX oder nutzen Sie den PayPal-Button auf unserer Homepage. Herzlichen Dank dafür! Es wäre auch unglaublich schön, wenn wir auf diesem Weg eine Pflegestelle für Susi finden würden – denn sie ist so etwas von freundlich , schmusig und menschenbezogen, dass es in der Seele weh tut, ihr nicht die volle Aufmerksamkeit schenken zu können. Vielleicht bei jemandem, der Zeit hat, sie zu betütteln und ihr einfach liebevolle Zuneigung schenkt; Susi schreit förmlich danach… Selbstverständlich werden alle anfallenden Kosten weiterhin von uns übernommen! Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Martina unter der Telefonnummer 02232 23965 oder schreiben Sie uns eine Email über unser Kontaktformular. Vielen Dank!