Grauchen braucht dringend Hilfe!

16. April 2019

von

Grauchen ist eine knapp 1 Jahr alte Katze aus Griechenland mit einem Handycap. Durch einen Unfall hat sie sich beide Vorderpfoten verletzt, sodaß die Wachstumsphase gestört ist. Zur Zeit lebt sie noch gut damit. Es wird aber in 1 – 2 Jahren zur Arthrose führen, sodaß Grauchen wegen Schmerzen eingeschläfert werden müßte. Die Lösung sind 2 OPs!! Die Summe für die OP- Kosten für Grauchen ist durch Spenden vorhanden. Wir suchen nun Katzenliebhaber, die sich zutrauen die OPs mit Grauchen zu begleiten.

Grauchen ist total zutraulich, äußert schmusig und total nett. Sie ist sterilisiert, gechipt, komplett geimpft und gesund. – Letztendlich – natürlich nach der OP- sollte sie Freigang genießen.

Wer Grauchen eine Chance geben möchte, meldet sich bitte bei Susan Diepken unter 0228-9695222. Leider hatte sich bei der Telefon-Nr. der Fehlerteufel eingeschlichen, Korrektur ist erfolgt. Ggf. rufen Sie bitte erneut an.

Grauchen befindet sich zur Zeit auf einer Pflegestelle in Bonn.

Schreibe einen Kommentar