Pflegestellen gesucht für unsere Schützlinge

26. März 2018

von

Ihr lieben Leute aus Brühl und der näheren Umgebung,

aus aktuellem Anlass suchen wir ganz zeitnah Pflegestellen für unsere Neuzugänge! Wir haben eine größere Gruppe Katzen von ihren ehemaligen Besitzern übernommen. Wie sollte die Pflegestelle sein? Möglichst ruhig, mit Raum zum Erholen, tierlieb und für einige der Katzen bestenfalls auch ohne andere Tiere im Haus. Wir haben kürzlich ganz zauberhafte Katzen und Kater in unsere Obhut genommen, die sich über Streicheleinheiten, Ruhe und Aufmerksamkeit freuen! Es handelt sich um sehr zugängliche und menschenbezogene Tiere, die eine tolle Zwischenpflegestelle und natürlich noch viel eher ein tolles zu Hause verdienen. Getigert, schwarz/weiß, tricolor, ganz jung und etwas reifer, Kater und Katzen – diese Gruppe ist ganz bunt gemischt und herzallerliebst.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung und nehmen gerne Anrufe zu unseren Telefonzeiten (unter 02232 23965) entgenen oder lesen eure E-mails an *protected email* .

Noch schöner wäre es natürlich, wenn sich direkt die neuen potentiellen Besitzer bei uns melden!  Besucht werden können die Samtpfoten gerne nach Absprache.

Wer sich darüber informieren möchte, was es heißt bei uns Pflegestelle zu sein, kann sich gerne bei uns melden. Der Verein trägt tierärztliche Kosten sowie Futter und stellt adäquates Katzenzubehör bereit. Ein offenes Ohr für unsere Pflegestellen haben wir übrigens auch. 

P.S:. Auch die Katze auf dem Foto gehört zu unseren Neuzugängen und freut sich stellvertretend für ihre Artgenossen auf eure Zuschriften!

Euer Team der Brühler Samtpfotenhilfe e.V.

Schreibe einen Kommentar