Leo ist in sein neues Heim gezogen!

26. Februar 2016

von

Wir freuen uns mit Leo und Frau Gellner. 

Leo ist am Sonntag in sein neues Heim gezogen. Dort hat er einen gesicherten Freigang und viele Spielgefährten. Gerne hören wir wieder von Leo und seinen Abenteuern.

Ende Gut einer Vermittlungshilfe.

**********

 Er ist ein Käterchen von 7-8 Monaten, verspielt, vertrauensselig, anhänglich und verschmust. Gleichzeitig auch ein kleiner frecher Bengel mit Flausen im Kopf und sonnigem Gemüt. Er ist unkompliziert gegenüber allen und schließt jeden in sein Herz.Gerne würde er zu einem Kumpel ziehen, als Zweitkater.

Er ist tollkühn und furchtlos.
Deswegen wäre sein ideales Zuhause:
– Menschen, die sich liebevoll um ihn kümmern
Gesicherter Freigang ( z. B. umzäunter Garten, Innenhof, etc. Alternativ evtl. sehr ruhige oder ländliche Umgebung).

Evtl. mit der Möglichkeit des späteren ungehinderten Freigangs.

Leo ist eine kleine große Persönlichkeit – ein sehr starkes Tier. Der, für den sich Leo entscheidet, wird sich sehr glücklich schätzen. Leo ist kastriert, hat einen Chip. Der Leukose- und FIV – Test waren  beide negativ. Er wurde ursprünglich aus Tierschutzgründen zur weiteren Vermittlung aufgenommen, da er sonst in schlechte Hände geraten wäre.

Er wird in gesicherten Freigang vermittelt, da er – zumindest zur Zeit noch – so extrem vertrauensselig ist, ohne Gefahren zu kennen, und, aufgrund einer Erkrankung vor einigen Monaten, die er gut gemeistert hat, sich – noch – nicht ganz so geschmeidig bewegt wie andere Katzen seines Alters.

 

 

Kommentar verfassen