Sina

18. Januar 2018

von

Sina wohnt ab dem 30.01.2018 in Bergisch Gladbach. Wir freuen uns sehr über die Vermittlung. Sina hat es sehr

gut angetroffen. Ein nettes Ehepaar, großes Haus und ein eingezäunter Garten. Was will man mehr als Katze.

Alles Gute wünschen wir.

Hallo zusammen,

heute möchten wir Euch unseren neuen Schützling Sina vorstellen. Sina ist eine ca. 10 Jahre alte, kastrierte Katzenschönheit. Bisher hat sie immer

in einem ruhigen Haushalt als sogenannte Wohnungskatze gelebt. Ihr Herrchen kann sich gesundheitlich nicht mehr um Sina kümmern. Schweren

Herzens hat er die liebevolle, goldige Sina uns anvertraut. Nun suchen wir auf diesem Wege ein neues ruhiges Zuhause für die kleine Schönheit.

Andere Katzen oder Hunde kennt Sina nicht. In ihrem alten Zuhause gab es zwei Nymphensittichen, mit denen kam sie zurecht. Ihr ist es wichtig einen

liebevollen Menschen zu haben, mit dem sie die Abende auf dem Sofa verbringen kann. Gerne liegt sie auch Nachts im Bett und schnurrt vor Vergnügen

einem ins Ohr. Ihren Menschen findet Sina total toll und läuft oft neben ihm her. Sie will dabeisein und am Leben teilhaben. Sie liebt auch Kuschelhöhlen

mit einer warmen Decke. Einen Balkon kennt Sina bisher nicht. Wir würden sie jedoch gerne in ein neues Zuhause mit abgesicherten Garten oder Balkon

vermitteln. Sina versteckt sich nicht, auch wenn fremde Leute ihre jetzt Pflegestelle Margarethe besuchen kommen. Das tolle an Sina ist u.a., nie hat sie

ihre Krallen draußen oder haut nach dem Menschen, egal in welcher Situation. Selbst bei dem Tierarztbesuch bleibt sie lieb und gelassen. Noch nicht

einmal ein Fauchen bringt sie hervor. Ihre neue Leidenschaft ist der Kratzbaum, hoch oben auf die Welt unter ihr schauen, das gefällt der kleinen Katzen-

dame sehr. Vor ein paar Tagen war sie das erste Mal auf dem Balkon und hatte den Wind um die Nase. Dies fand sie sehr toll. Sie  hat schon an Gewicht

zugenommen. Sie wiegt jetzt 3,1 kg.

 

Wir haben von Sina ein Blutbild in Auftrag gegeben. Sie hat sehr gute Werte. Außer Seniorenfutter braucht sie nichts. Eine Mundschleimhautentzündung

haben wir gerade erfolgreich behandelt und ist so gut wie abgeheilt. Sina wird fellrein, entwurmt, getestet und mit Chip in ihr neues Zuhause ziehen.

Gerne kann sie nach Terminabsprache auf der Pflegestelle in Brühl- Nord besucht werden, Ab Anfang Februar ist sie umzugsbereit und freut sich auf ein

neues Zuhause.

 

Kommentar verfassen