Püppi- eine ruhige/ausgeglichene Kätzin-sucht neues Zuhause

25. August 2017

von

Hallo zusammen,

ich bin eine ca. 5 Jahre alte Katzendame und heiße Püppi. Seit ein paar Wochen wohne ich bei Nicole und Ihrer Familie. Meine alte Dosenöffnerin hat mich regelrecht mit Balou vor die Türe gesetzt. Ein Aufruf ging durchs Netz:“ Zwei Katzen abzuholen, innerhalb einer Stunde, sonst schmeiße ich sie auf die Straße.“

Das hatten wir wirklich nicht verdient. Was können wir dafür, dass die Wohnverhältnisse und die Lebensumstände nicht so waren, wie sie bei: 3 Katzen, 1 Hund und einem Menschen sein sollten. Wir alle lebten auf 15 qm. Gut auf den Aufruf,  kam eine nette Dame und nahm Balou und mich mit. Was für ein Glück für uns beide.

Balou und ich zogen auf die Pflegestelle nach Wesseling. Es schien alles in Ordnung. Nur Balou zeigte allen immer mehr, dass er Freigang will und keine anderen Vierbeiner. Auch mich nicht. Schön war das nicht, ich möchte ihn gerne.  Er hat schon sein neues Zuhause gefunden, auch in Wesseling. Jetzt aber zu mir, ich suche nämlich noch ein neues Zuhause, bei Nicole bin ich nur zur Pflege( ist echt toll hier- würde auch gerne bleiben )

Jetzt stelle ich mich erstmal richtig vor: Für meine 5 Jahre bin ich sehr klein. Man könnte mich für eine heranwachsende Katze halten, so ca. 8 Monate. Es muss auch kleine Katzen geben, so bin ich halt. Mit den beiden vorhandenen Katzen verstehe ich mich sehr gut. Man ist nie alleine, kann nebeneinander schlafen und miteinander spielen.

Bei meinem ersten Arztbesuch mit Nicole und Sylvia stellte die Vereinsärztin fest: Das ich sehr schlechte Zähne habe. Die sollten dringend behandelt ggf. auch entfernt werden. Das wäre nicht so schlimm. Dumm es ist nur, dass ich eine Herztablette brauche, die soll mein Herz erstmal stabilisieren und dann kann man die Narkose besser verkraften. Das heißt für mich: Es stehen noch mindesten zwei Arztbesuche an: Zähne und eine Kastration….und dann noch impfen und so.

Einen Chip- den Personalausweis der Tiere- habe ich schon und ich bin auch bei Tasso registriert. Darauf bin ich ganz stolz.  Die Tierschützer und meine Pflegefamilie sind sehr um mich bedacht. Das tut gut.

Wer mich kennenlernen möchte kann sich bei  Annelie 02232- 502782 melden.

Die Pflegestelle befindet sich wie gesagt in Wesseling.

Hier sind ein paar Bilder von mir. Alle sagen, dass ich sehr hübsch bin.

Ach so ganz vergessen. Ich suche ein neues Zuhause, gerne als Zweitkatze mit abgesicherten Balkon ggf. Freigang. Sowie ein ruhiger Haushalt ohne Kinder oder Kinder ab 12 Jahren wäre toll.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Kommentar verfassen