Wir sagen DANKE!

Für die Futter- & Streuspenden, Sachspenden bzw. finanzielle Unterstützung sagen wir DANKE an:

Frau Angelika N. für die Spende

Frau Renate S. für die Spende

Herr Udo H. für die Futterspende

Post von Toska (Rosi)

20. Januar 2016

von

Wir haben heute eine schöne Mail von Rosi (ehemals Toska) erhalten 🙂
Es ist toll, dass es der Süßen nun so gut geht.

image

„Hallo Samtpfoten Team,
es meldet sich Toska bei euch. Ich habe einen neuen Namen: Rosi, ist der nicht schön? Ich bin begeistert und komme sofort wenn mein neues Frauchen mich ruft.
Ach ja, mein neues Zuhause… ich bin so glücklich und zufrieden.

Es ist alles super, ich möchte nicht mehr fort. Ich habe es so gut getroffen. Das Futter ist nach meinem Geschmack, ich bewohne mittlerweile im Hause 2 Etagen. Oben und unten gibt es für mich extra Schlafstellen mit himmlisch weichen Kissen.

In den Garten begleite ich mein Frauchen auch. Sie passt auf mich auf und ich auf sie.

Ich hoffe es freut euch das es mir so gut geht.

Herzliche Grüsse
von Rosi ***“

*** Paten gesucht ***

19. Januar 2016

von

IMG-20160119-WA0006

Wir suchen derzeit dringend Paten für unseren Sorgenkater Emil.

Emil ist bereits 17 Jahre alt, leider blind und schwer krank. Wir müssen ihn sehr oft vom Tierarzt untersuchen und medizinisch versorgen lassen. Dies kostet unseren kleinen Verein sehr viel Geld, welches wir leider nicht haben.

Wir suchen Paten um Emil noch eine schöne Zeit auf unserer Pflegestelle Maddy ermöglichen zu können. Er wird dort gut versorgt, verwöhnt und geliebt.

Derzeit hält Emil ein Gewicht von 3,8 kg. Er schläft sehr gerne mit Hund Jack zusammen auf einer Decke und schnurrt sofort bei menschlicher Nähe. Ein ganz liebes Tier mit großem Herz.

Wer gerne Pate von Emil werden möchte, meldet sich bitte unter:
*protected email*

Fressnapf Brühl

17. Januar 2016

von

Am gestrigen Tag haben wir eine sehr großzügige und schöne Weihnachts-Spende vom Fressnapf Brühl erhalten.

Hierfür möchten wir dem gesamten Fressnapf-Team und allen Spendern ganz herzlich danken!!
Es ist toll, dass soviele Menschen all die Fellnasen, denen es leider nicht so gut geht, unterstützen möchten.