Farina ist nach Erftstadt gezogen

18. Oktober 2017

von

Farina ist vor 14 Tagen nach Erftstadt gezogen. Ihr geht es richtig gut. Jetzt hat sie einen kleinen Garten und drei liebe Menschen, die sich um sie kümmern. Wir danken Trude für die 8 Monate, die sie Farina sehr gut versorgt hat. 

Wir wünschen Farina alles Gute und danken der Familie H. für ihr großes Herz. Eine wunderschöne Zeit zusammen.

 

Hier ein paar Zeilen aus der Mail an den Verein. Für alle Farinafans:

 

Hallo zusammen,

hier ist die Familie Hübner, die nun inzwischen 2 Wochen mit Farina zusammen lebt.
Farina lebt sich immer besser bei uns ein.Sie braucht immer wieder beständiges Vertrauen. Das wird auch noch ein weilchen dauern, bis sie angstfrei rumtollen wird.
Das Spritzen haben wir gut in unseren Familienalltag integriert. Jeder von uns kann ihr das Insulin verabreichen.
Gewichtsmäßig hat sie schon 600 gramm abgenommen und ist momentan bei 7,2 kg.
Hört sich doch toll an. Oder.

UP- Date: Farina ist durch ihre Pflegemutti Trude sehr gut eingestellt auf das  Insulin. Ihr geht es jetzt richtig gut.

Vielen Dank an Trude, die alle 12 Stunden Farina behandelt.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Die 7 Jahre alte Katzendame Farina sucht ein neues zu Hause. Die liebe Farina ist eine tricolor Katze, mit einer rot-weiß-getigerten Fellzeichnung. Sie hat einen sehr freundlichen Charakter. Sie ist etwas ganz Besonderes. Wer sie kennt, weiß, dass sie eine absolute Traumkatze ist.

Sie ist eine unglaublich verschmuste und liebenswürdige Katze, die gerne die Nähe zum Menschen sucht und an ausgiebigen Streicheleinheiten stark interessiert ist. Sie ist immer da, aber nie aufdringlich. Abends auf dem Sofa vor dem Fernseher findet sie es besonders schön mit ihrem Dosis zu liegen, gekrault zu werden und das abendliche Fernsehprogramm zu sehen.

Vor allem das Kraulen ihres flauschigen Köpfchens genießt sie in vollen Zügen.

Die 5,5 Kilogramm schwere Hauskatze wird kastriert, gechippt, fellrein und geimpft in ihr neues zu Hause ziehen.
Sie war bislang Wohnungskatze und kann auch in Zukunft gut ohne Freigang auskommen.

Ihr bisheriger Besitzer muss sich ganz schweren Herzens von Farina trennen, weil es ihm zeitlich aus beruflichen Gründen nicht möglich ist, die Katze fortan intensiv zu betreuen.

Leider leidet Farina an Diabetes, deshalb ist sie auf der Suche nach einem neuen Besitzer, der sich zeitlich intensiv um ihre Gesundheit kümmern kann und es sich zutraut, Farina regelmäßig das benötigte Insulin zu verabreichen.

Farina ist eine sehr saubere Katze. Sie würde nur gerne einen Rückzugsort haben, an dem sie sich wohlfühlt und geborgen ist, an dem auch mal ein ausgiebiges Schläfchen gehalten werden kann.

Haben Sie sich in diese grünen Augen verliebt? Dann senden Sie uns gerne eine E-Mail an ed.lh1508791564eurbe1508791564flihn1508791564etofp1508791564tmas@1508791564ofni1508791564 oder rufen Sie uns unter 02232 – 23965 an.

Kommentar verfassen