Eure Hilfe

Sie möchten die Brühler Samtpfotenhilfe unterstützen?

Dann hätten wir folgende Vorschläge für Sie:

  *******

Wie wäre es mit einer Mitgliedschaft in unserem Tierschutzverein?

Der Jahresbeitrag beträgt mind. 30,00 Euro im Jahr. Gerne senden wir Ihnen das Beitrittsformular zu!
Bitte melden Sie sich hierfür per Mail: info@samtpfotenhilfebruehl.de – oder nutzen Sie den Download in der Menüleiste links.

  *******

Beim Einkauf ganz einfach etwas Gutes tun?

Unsere Spendenboxen stehen an folgenden Standorten:

REWE, Berzdorfer Str. 5, 50321 Brühl-Ost
REWE, Thüringer Platz 28, 50321 Brühl-Vochem
Fressnapf Brühl, Lise-Meitner-Straße 10, 50321 Brühl (Eingang, rechte Seite)

Wir freuen uns weiterhin über zahlreiche Spenden und sagen: DANKE!

Das geht natürlich auch online ;-)… Nutzen Sie hierfür ganz einfach die Buttons von „boost“ oder „gooding“.

 *******

Unser kleiner Verein benötigt außerdem Hilfe in folgenden Bereichen:

– vorübergehende Unterkunft für unsere Katzen sein (Pflegestelle)
– Vor- und Nachbesuche bei unseren vermittelten Katzen
– Organisationstalente
– Öffentlichkeitsarbeit
– Spenden sammeln
– administrative Aufgaben
– Helfer bei unseren Märkten
– Helfer, Verkaufsartikel herzustellen
– Tierschutzfahrten, Tiere zum Arzt bringen und / oder wieder abholen zu Untersuchungen oder Operationen
– Katzen in ihr neues  Zuhause bringen
– alles, was Euch so einfällt, wo ihr Spaß habt, euch einzubringen

*******

Derzeit sammeln wir:

– Flaschen mit Schraubverschluss oder mit Korken, in allen Formen und Farben
Kontaktperson für die Absprachen hierzu ist unsere Sylvia. Tel. 02232 – 43388.

– Nass- und Trockenfutter für unsere Vierbeiner
– Katzenstreu für unsere Pflegestellen

*******

Ein kleiner Hinweis: Auch wenn wir uns über jede Ihrer Spende wirklich freuen, so nehmen wir in Zukunft aus hygienischen Gründen keine gebrauchten Kratzbäume & Katzentoiletten mehr an!

*******

Sind Sie ein tierlieber Mensch, der mit  uns unseren Tierschutzgedanken teilt und mit „anpackt“ diese Welt ein wenig besser zu machen?

Die Tiere brauchen uns. Sind Sie dabei ??