Mona & Micha

21. Juni 2016

von

Unsere liebe Katzenmama Mona sucht mit ihrem Nachwuchs Micha ein „Für-Immer“-Zuhause!
Wir haben die süße Mona während der Schwangerschaft und auch bei der Geburt begleiten dürfen. Deshalb liegt uns die kleine Katzenfamilie besonders am Herzen.

Mona ist eine äußerst hübsche Tigerkatze mit rotem Farbeinschlag, sie ist ein Fundtier und wird auf ungefähr 1 Jahr geschätzt. Sie ist anfangs etwas zurückhaltend. In den vergangenen Wochen ist sie aber hervorragend aufgetaut und kommt mittlerweile an die Beine und möchte ausgiebig gestreichelt werden.

Micha wurde am 25. Mai 2016 geboren – ein ganz zauberhaftes Kitten.

Beide suchen nun zusammen ein liebevolles Zuhause, gerne mit Freigang. Mona wurde negativ auf FiV und FelV getestet und kurz nach der Geburt kastriert. Die beiden Fellnasen werden fellrein, geimpft und gechippt gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail unter info@samtpfotenhilfebruehl.de bei uns.

Teddy & Zausel

10. Juni 2016

von

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Unsere beiden hübschen Kitten Teddy (w) und Zausel (w) suchen in 2 1/2 Wochen ein liebevolles zu Hause. Sie werden mit der 10. Lebenswoche geimpft, futterfest, stubenrein, fellrein und nur gemeinsam vermittelt. Teddy ist das Kitten mit viel weiß im Gesicht, Zausel hat einen schmalen weißen Strich auf der Nase.

Diese Kätzchen sind Teil unseres 5er Flaschenkinder-Wurfs und sehr menschenbezogen und verspielt – einfach das blühende Leben. Sie sind kleine Traumkatzen und haben die Herzen unserer Helfer im Sturm erobert.

Die beiden haben auf ihrer Pflegestelle schon kurz einen Hund kennen gelernt und können gern zu einer weiteren sozialen Katze ziehen. Ein neues zu Hause mit Freigang wäre perfekt, bei ausreichend viel Platz für zwei tobende (!) Katzenkinder wäre auch ein abgesicherter Balkon möglich. 🙂

Die Vermittlung erfolgt gegen einen Schutzvertrag und eine Schutzgebühr.
Nach Absprache können die Beiden gerne im Vorfeld besucht werden.

Die beiden sind auf der Pflegestelle Christoph K. in Brühl.

Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail unter info@samtpfotenhilfebruehl.de bei uns.

Lotti und Finchen suchen ein neues zu Hause

25. April 2016

von

Die schöne 2 jährige Glückskatze Lotti und das hübsche 3 jährige Finchen
haben leider ihr zu Hause verloren und suchen zusammen neue Besitzer!
Die beiden sind richtige Traumkatzen und einfach nur lieb!
Sie genießen jede Streicheleinheit und sind total verschmust!

Lotti und Finchen werden fellrein, frisch geimpft, kastriert und gechippt vermittelt.

Unsere Pflegestelle berichtet folgendes über die Beiden:
Lotti die hübsche Glückskatze ist eine ganz ruhige und auch etwas schüchterne Samtpfote! Sie lässt sich ohne Probleme anfassen, streicheln und hochheben. Sie kuschelt gerne und liegt besonders gerne in der Kratzbaum-Kuschelhöle.
Zwischendurch kuschelt sie sich auch zu Finchen ins Körbchen. 🙂

Finchen ist das Gegenteil von Lotti! Sie ist temperamentvoll und ein wenig zickig. Sie genießt jede Nähe, aber ist jetzt nicht die typische Kuschelkatze, dafür spielt sie liebend gerne.
Beide gehen brav auf ihr Katzenklo, machen nichts kaputt und fressen gut!
Da sie etwas leiden, dass sie momentan nicht raus können (da sie bei ihren vorigen Besitzern in den Garten durften), sollte das neue Heim mit Freigang sein.

Also wenn Sie mit Lotti kuscheln und mit Finchen spielen möchten, dann melden Sie sich doch bitte bei uns! Die beiden befinden sich auf der Pflegestelle Silke S. in Weilerswist.
Per Mail: info@samtpfotenhilfebruehl.de
oder telefonisch via 0 22 32 – 2 39 65.

Otto & Moritz suchen ein neues Zuhause!

21. April 2016

von

 

Kater Otto ist 4 Jahre alt, sehr lieb und anhänglich, hat ein dunkles Gesicht und ist sehr dunkel getigert.
Er ist kastriert, Freigänger und stubenrein.

Kater Moritz ist auch 4 Jahre alt, kastriert, etwas übergewichtig, ein relativ großes Tier.
Moritz ist mit allen verträglich, auch für Kinder geeignet, da er sehr lieb und verschmust ist. Er ist ebenfalls stubenrein und ein Freigänger.

Die beiden befinden sich auf der Pflegestelle Katharina St. in Köln.

Sie haben Interesse sich verliebt? Dann melden Sie sich gerne bei uns:
per Mail: info@samtpfotenhilfebruehl.de
oder telefonisch via 0 22 32 – 2 39 65.

Tina

27. März 2016

von

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

*******

Ergänzung vom 31.03.16:
Tina blüht dank liebevoller Fürsorge auf ihrer Pflegestelle sichtlich immer weiter auf! 

Im März hat unser Verein die hübsche Katzendame Tina als Abgabetier übernommen, da ihr ehemaliger Besitzer sich wegen Umzugs leider von ihr trennen musste. Tina ist eine schwarze Kurzhaarkatze, kastriert, 6 Jahre alt. Sie ist aus ihrem alten Zuhause Freilauf gewohnt.

Sie hat ursprünglich problemlos mit einer weiteren Katze zusammen gelebt, bis diese vor 1 1/2 Jahren entlaufen war. Tina kann demnach gerne auch zu anderen Tieren ziehen. Gesicherter Freigang oder ein Balkon wären toll.

Die freundliche Katzendame spielt gern, ist dem Menschen zugewandt und sehr lieb. Ihre derzeitige Pflegestelle findet sie ganz klasse und sieht großes Potenzial in ihr, wenn man Tina erst einmal Aufmerksamkeit schenkt.

*******

Update, 19. Mai 2016
Zu „unserer“ Tina gibt es folgendes zu berichten:
Sie wird immer selbstbewusster und lebt sich immer besser ein. Sie liebt es, den Lichtkegel einer Taschenlampe auf dem Boden zu jagen oder mit dem Flummi zu spielen.
Nachwievor fährt sie nicht ihre Krallen aus – das heißt sie macht auf uns einen absolut kindertauglichen Eindruck!

Sie liebt es, Gesellschaft zu haben, d.h. sie besucht immer einen ihrer Menschen in dem Zimmer, wo er sich gerade aufhält.
Was sie allerdings zu vermissen scheint, ist Freigang. Sie schaut schon immer sehr sehnsuchtsvoll in den Garten und macht lustige Geräusche, wenn Sie dort einen Vogel oder eine Nachbarskatze sieht. Wenn sie es schafft, ein gekipptes Fenster zu finden, sitzt sie daneben uns schnüffelt nach der frischen Luft.

Eine nette Familie, die ihr einen sicheren Freigang bieten kann – also nicht gleich neben einer stark befahrenen Straße – wäre für Tina sicher ein Traum. Dann könnte sie evtl. auch die Nacht im Freien verbringen und morgens vor der Türe warten. Denn, wer Tina bei sich hat, benötigt keinen Wecker mehr. Sie ist sehr gesprächig und das in einer Lautstärke, an der man schwer vorbeihören kann. Ausschlafen am Wochenende stellt sich so natürlich etwas schwierig dar 😉

*******

Wir vermitteln Tina fellrein, geimpft und tätowiert an tierliebe Menschen, die ein Herz für schwarze, sehr charmante Katzen haben. 🙂

Melden Sie sich bei Interesse gerne unter:
info@samtpfotenhilfebruehl.de oder telefonisch via 0 22 32 – 2 39 65.

Tina befindet sich auf der Pflegestelle Anja K. in Wesseling.