Socke im Glück

12. Juli 2018

von

Der schwarz / weiße Kater Socke ist vor 14 Tagen nach Brühl umgezogen. Lange hat die Pflegestelle Nina und Luca den kleinen Kerl in Köln beherbergt. Gerne hätten  sie den Schatz auf 4 Pfoten übernommen, jedoch konnten sie Socke keinen Freigang gewähren, den er so sehnlichst braucht.

Nun ist Socke nach Brühl umgezogen, alle sind glücklich – Nina und Luca begleiteten  den Umzug und die Vorbereitungen mit sehr viel Liebe und Herz- Vielen Dank hierfür Eure tolle Arbeit-.

Bei Familie N. ist Socke jetzt der König im Revier. 3 Streichler, ein großes Haus mit viel Auslauf und Versteckmöglichkeiten, ein Garten wartet auf ihn- in ein paar Wochen.

Wir wünschen allen eine tolle Zeit miteinander und freuen uns natürlich auf die nächste Zeit mit vielen Fotos und

Berichten.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

 

ZARA

13. Mai 2018

von

Zara ist vermittelt. Im August zieht Zara nach Erfurt. Die Pflegestelle Ute bringt Zara in ihr neues Zuhause.

Die Adoptatin Maria G. hat Zara auf der Pflegestelle kennengelernt und sich direkt in die Diva Zara verliebt.

Wir freuen uns riesig für Zara. Ein tolles Zuhause mit ganz viel Freigang und lieben Menschen.

 

Weiterlesen

Baghira und Cleo ziehen am 18.05.2018 nach Brühl

21. April 2018

von

Die beiden Anfängerkatzen, nur lieb und schmusig, anfangs etwas scheu und zurückhaltend, kamen aus der Vermittlung zurück.

Die beiden schwarzen Schönheiten suchen nun ab Anfang Mai ihr endgültiges Zuhause. Die Geschwister sind ca. 2011 geboren.

Die beiden Schönheiten haben unser Mitglied Ellen Sch. um den Finger gewickelt. Ellen hat die beiden täglich über einige Wochen betreut und sie hat sich in die beiden Katzen verliebt….und die beiden natürlich auch in Ellen.

Am 18.05.2018 ziehen Cleo und Baghira zu Ellen. Wir wünschen alles Gute und eine schmusige Zeit.

Kater Socke ist vermittelt !!

18. April 2018

von

Kater Socke hat sein neues Zuhause in Brühl gefunden.

***************

Socke ist mittlerweile 5 Jahre alt, im besten Katzenalter. Eigentlich ist er eher ein Hund, statt ein Kater. Lieb, aufgeschlossen und immer ganz nah beim Menschen.

Er weicht den  Pflegeeltern in der Wohnung nicht mehr von der Seite. Schmusen ist seine Leidenschaft. Zum Spielen möchte er allerdings immer

animiert werden. Da er zur Zeit als Wohnungskater lebt, braucht er auch sehr viel “ Spielzeit “ um mit der Pflegemama Nina und dem Pflegepapa Luca auch nachher

erschöpft ins Bett zu gehen. Er sollte schon etwas ausgepowert werden, sonst gibt er Nachts keine Ruhe. Deshalb denken wir es wäre für ihn gut, wenn der Freigang genießen könnte. Er liebt alle Blumen und  das Katzengras  sind seine Lieblingsspielzeuge. Socke ist ein richtiger goldiger Kater, sehr aufgeschlossen. Andere Vierbeiner mag er nicht so, deshalb sollte in seinem neuen Zuhause Einzelprinz sein.  Ach ja, wenn er zu heftig spielt bzw. tobt hört sich sein Atem an, als ob seine Nase “ zu “ ist. Unser Tierarzt vermutet, dass er ggf. früher mal einen leichten Katzenschnupfen gehabt hat.

Wir fangen jetzt an sein Immunsystem mit Vitaminen zu unterstützen. Ein Pulver, welches wir einfach unter das Naßfutter mischen.

 

Der liebevolle, schmusige Kater Socke ist kastriert, gechippt, 2 x geimpft, entwurmt und fellrein.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.