Bonny

23. Oktober 2015

von

Ende September 2015 mussten wir leider von Bonny Abschied nehmen…
Wir danken unserer Pflegestelle Trude für ihren Einsatz und ihre unendliche Liebe zu Bonny.

Bonny bekam ich als abgemagertes, verstörtes Kätzchen. Sie verlor ihre Haare und hatte ein schlimmes Auge.
In den 3 Monaten, die ich sie haben durfte, entwickelte sich Bonny zu einer verschmusten, kecken Katzendame,
die ich Madämchen nannte.

Es war ein Schock für mich, das sie plötzlich, von einer Minute zur anderen, gehen mußte. Sie hatte einen Schlaganfall erlitten.“

Mach’s gut, Bonny. Du bist sicherlich gut über die Regenbogenbrücke gekommen.

Kommentar verfassen