Wir sagen DANKE!

Für die Futter- & Streuspenden, Sachspenden bzw. finanzielle Unterstützung sagen wir DANKE an:

Frau Maria E. Wolz

Eheleute Trimborn

Familie Zepp

Herrn. G. Schütz

Frau A. Niemeyer

Herrn K.H. Kuhl

Eheleute Fuchsberger

wir haben uns für unsere Schützlinge sehr gefreut.

 

Wir bitten um kurze Rückantwort

15. Februar 2018

von

Hallo zusammen,

bitte gebt uns bis zum 15.02.2018 eine kurze Rückmeldung, ob Ihr an der Jahreshauptversammlung 2017

am 03.03.2018 teilnehmt. Wir werden dann die Räumlichkeiten dementsprechend herrichten  und genügend

Essen und Trinken bereit stellen.

Bitte kurze Mail an: *protected email* oder sich kurz auf unserem AB melden: 02232 – 23965.

Gruß

Martina und Rabea

 

Sam und Felix möchten in ein neues Zuhause ziehen

14. Februar 2018

von

Sam und Felix haben ihr zuhause verloren, da ihr ehemaliger Besitzer sie nicht mehr behalten konnte. Die  beiden Kater suchen nun zusammen ein neues Domizil. Zur Zeit leben  sie bei der Tierschützerin Birge Koll in Elsdorf und können dort nach Absprache gerne besucht und bespielt werden.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Die beiden Racker sind sehr menschenbezogen, verschmust und spielen für ihr Leben gerne. Sehr gerne lassen sie sich bürsten und genießen die Zeit mit dem Menschen und die wohltuenden Streicheleinheiten sind gerne willkommen.  Im neuen Zuhause sollten sie Freigang haben oder einen gesicherten Balkon. Luft um die Nase, ein paar Sonnenstrahlen finden beide toll. Andere Vierbeiner insbesondere Katzen sollten im neuen Zuhause nicht wohnen. Mit anderen Katzen wollen oder möchten sie nicht klar kommen. Da sind sie eigen.

Beiden kennen auch keine Kinder, insbesondere kleine Kinder. Jugendliche im Hause wären nach unserer Einschätzung kein Problem.

Zu den Charaktereigenschaften sei noch gesagt:

Sam ( 10 Jahre alt )der schwarze Perserkater ist eher ein ruhiger, gelassener Zeitgenosse. Felix ( 7 Jahre ) der grau – getigerte EKH- Kater, steht gerne im Mittelpunkt und hat auch seine stürmischen Seiten. .

Beide Kater sind kastriert, geimpft ( Seuche/ Schnupfen, Tollwut )  fellrein und entwurmt. Auf FIV und FelV sind sie negativ getestet.

Sam und Felix sind die idealen Familienkatzen und bringen die idealen Voraussetzung mit für ein langes, schönes Leben bei Ihnen.

Bei Interesse bitte Frau Birge Koll anrufen: 0157/ 50999758.

 

 

 

Im neuen Heim

14. Februar 2018

von

 

Sina ist am 31.01.2018 nach Bergisch Gladbach umgezogen.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

 

 

Ginnie und Luna sind nach  Sankt Augustin umgezogen.

Wer kommt ?

 

Wir wünschen allen einen guten Start im neuen Zuhause und freuen uns über die tollen Vermittlungen.

Jack der kleine Norweger – Mix

31. Januar 2018

von

Heute möchten wir Euch unseren kleinen Kater Jack vorstellen:

Jack kam als Abgabetier im Dezember 2017 zu uns. Durch einen Umzug konnten die bisherigen Besitzer den kleinen Norweger- Mix nicht mehr behalten. Der kleine schwarze Kater wurde schweren Herzens abgegeben.

Zur Zeit ist Jack bei unserer Pflegestelle Katja untergebracht. Sie berichtet uns, daß Jack am Anfang sehr scheu war.

Mittlerweile hat sich das gelegt und er hat Vertrauen zu Katja aufgebaut. Er kommt nun zu ihr und fordert Schmuse-

einheiten ein. Er wird immer aufgeschlossener und mutiger. Im neuen Zuhause wird er auch eine Zeit lang brauchen,

um Vertrauen aufzubauen. Er braucht ein geduldiges, ruhiges Heim.  Jack (  2,5 Jahre alt ) ist kastriert, fellrein und hat einen Chip. Jack hatte einen  Infekt, deswegen konnte er bisher noch nicht geimpft werden. Im Februar werden wir ihn impfen lassen gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche.

Mit einer anderen Katze hat er vorher zusammengelebt, ohne Probleme. Wir wünschen uns für Jack ein liebevolles

Zuhause bei geduldigen Menschen.  Freigang sollte er auf jeden Fall haben.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Wenn Sie den kleinen Norweger- Mix kennenlernen möchten rufen Sie bitte

Rabea Röver an unter: 0177-2951330.